Florence Guiraud
Judith Nouvion
Sarah Pasquay (Übers.)

40 Tiere
zum Aufklappen & Entdecken

88 Seiten, 24,5 x 29 cm, ab 8 Jahren

ISBN 978-3-8369-5909-4
EUR (D) 24.95 | EUR (A) 25.70 | SFr 31.60

Lieferbar




Medienstimmen

»Ihr wollt erfahren, was alles in den Tieren unseres Planeten steckt? Greift zu diesem Buch! Es liefert euch jede Menge spannender und erstaunlicher Fakten.«
GEOlino

»Haustiere wie Hund und Katze, aber auch Exoten wie der Langschnäuzige Pinzettfisch, das Seepferdchen oder das Chamäleon werden hier im wahrsten Sinne des Wortes durchleuchtet. Ein Buch zum Staunen und Entdecken!«
orf.at

Über das Buch

Wie sieht die Fledermaus von innen aus? Wieso geht der viele Tonnen schwere Blauwal nicht unter? Und warum kann der Afrikanische Strauß nicht iegen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt dieses ausdrucksstark bebilderte Tierbuch. Florence Guiraud stellt darin 40 sehr unterschiedliche Tiere aus aller Welt vor. Dabei liefert sie nicht nur viele wissenswerte und teils kuriose Informationen zu Aussehen und Lebensweise, sie gewährt auch spannende Einblicke unter Schuppen, Fell und Federkleid: Die großen Illustrationen sind als Klappen angelegt, unter denen man das Skelett von Giraffe und Gänsegeier, Kuh und Chamäleon entdecken kann! Eine aufregende Reise ins Innere der Tierwelt, die große und kleine Leser in ihren Bann ziehen wird.

 

Autoren / Künstler

Florence Guiraud studierte an der Staatlichen Hochschule der Schönen Künste Toulouse und der Staatlichen Hochschule der Schönen Künste Paris. Im Anschluss arbeitete sie zunächst viele Jahre in den Bereichen Marketing und Presse sowie als Kunstlehrerin, ehe sie sich dem Verfassen von Kinderbüchern widmete.


Judith Nouvion ist ausgebildete Historikerin, hat sich jedoch früh der Buchbranche zugewandt. Neben ihrer Tätigkeit als Illustratorin arbeitet sie als Autorin, Ikonografin und Herausgeberin. 40 Tiere ist das dritte Buch, das sie in Zusammenarbeit mit Florence Guiraud herausgebracht hat


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

19.05.20

Nominiert für den Korbinian 2020

Mit ihrem Jugedbuch "Weltverbessern für Anfänger" ist Stepha Quitterer für den Korbinian...

[mehr]

11.05.20

Sprachbildungsmaterial kostenlos für Kindergärten und Grundschulen

Für die sprachbildende Arbeit in Kindergärten, Grundschulen und in der Logopädie stellt der...

[mehr]

21.04.20

Kopfreise Mount Everst: Zoom-Quiz mit Maja Nielsen und Jochen Hemmleb

Am Samstag, den 25. April um 19.00 Uhr, veranstalten der Alpinhistoriker Jochen Hemmleb und die...

[mehr]

17.04.20

Dekopaket für Buchhandel

Endlich dürfen Buchhandlungen wieder öffnen! Für einen gelungenen Start nach der langen...

[mehr]

2.04.20

Erreichbarkeit während der Corona-Krise

Die Gesundheit steht in diesen Tagen an erster Stelle, daher respektieren wir die Entscheidungen...

[mehr]

2.04.20

Buch der Stunde

Die Wochenzeitung DIE ZEIT empfiehlt Stepha Quitterers Debütroman „Weltverbessern für Anfänger“...

[mehr]

13.03.20

Fünf Nominierungen für den Jugendliteraturpreis

Gleich fünf Titel des Gerstenberg Verlags sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020...

[mehr]

10.03.20

Leipziger Lesekompass & Luchs des Jahres

Das Bilderbuch "Hase hat Hunger" und das Kinderbuch "Ich bin Vincent und ich habe...

[mehr]

9.03.20

#leipzigtrost: Bücherlust statt Bücherfrust

Nach der Absage der Leipziger Buchmesse veranstaltet der Gerstenberg Verlag in den sozialen Medien...

[mehr]

28.01.20

Leserunde mit Cornelia Franz

Zu ihrem Kinderbuch Wie ich Einstein das Leben rettete startet die Autorin Cornelia Franz eine...

[mehr]