Marloes Morshuis
Verena Kiefer (Übers.)
Torben Kuhlmann (Illustr.)

Mick Mangodieb und die Rezepte der Sieben Weltmeere


240 Seiten, 16 x 21,5 cm, ab 9 Jahren
gebunden, illustriert
ISBN 978-3-8369-5940-7
EUR (D) 14.95 | EUR (A) 15.40 | SFr 19.90

Lieferbar




Medienstimmen

»Eine spannende wie schmackhafte Abenteuergeschichte, die für kleine Köche auch noch viele tolle Rezepte bereithält!«
Elisabeth Nikbakhsh, ORF.at

»Dieses bittersüß angereicherte Märchen unterhält mit überraschenden Details und belohnt die ganze Familie am Ende mit den Rezepten zum Nachkochen.«
Berliner Zeitung

»Ein märchenhaft spannender Abenteuerspaß.«
Jana Kühn, Bücher

»Wie in einem perfekten Menu ist hier alles vereint, was ein gutes Kinderbuch braucht: Phantasie, Abenteuer und viel Gefühl.«
Andrea Wedan, Buchkultur

Über das Buch

Mick kann dem köstlichen Duft der reifen Mangos nicht widerstehen: Heimlich klettert er über die Mauer in den Palastgarten, wo die süßen Früchte verfaulen, während die Bewohner der Insel Minelotte Hunger leiden. Aber der Junge wird erwischt und Diebe landen auf Anordnung des Kaisers hin in der Haibucht. Doch Mick bietet dem Kaiser an, an sieben aufeinanderfolgenden Tagen für ihn zu kochen. Sollte sein Essen dem Kaiser schmecken - was bisher noch niemand geschafft hat -, kommen er und alle Gefangenen der Insel frei. Bei seinem Vorhaben kann er auf die Unterstützung guter Freunde zählen und auf ein altes Schiffskochbuch mit "Rezepten der Sieben Weltmeere".

Nun kocht Mick um sein Leben ... Eine spannende und kurzweilige Abenteuergeschichte mit leckeren Rezepten aus aller Welt!

Autoren / Künstler

Marloes Morshuis, geb. 1970 in der Nähe der deutsch-niederländischen Grenze, ist Autorin, Redakteurin und PR-Beraterin. Sie schreibt in ihrem über 100 Jahre alten Haus oder in ihrem Büro in einer alten Suppenfabrik. Morshuis ist außerdem leidenschaftliche Köchin. Mick Mangodieb ist ihr Kinderbuchdebüt.


Verena Kiefer, geboren in Saarbrücken, arbeitete als Buchhändlerin, bevor sie Literatur- und Sprachwissenschaft studierte. Seit 1997 ist sie freie Übersetzerin und inzwischen auch Lehrbeauftragte für Niederländisch an der Universität Siegen.


Torben Kuhlmann, geb. 1982, studierte Illustration und Kommunikation an der HAW Hamburg. Seit 2014 arbeitet er als freier Illustrator und Autor. Seine Bücher wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

19.05.20

Nominiert für den Korbinian 2020

Mit ihrem Jugedbuch "Weltverbessern für Anfänger" ist Stepha Quitterer für den Korbinian...

[mehr]

11.05.20

Sprachbildungsmaterial kostenlos für Kindergärten und Grundschulen

Für die sprachbildende Arbeit in Kindergärten, Grundschulen und in der Logopädie stellt der...

[mehr]

21.04.20

Kopfreise Mount Everst: Zoom-Quiz mit Maja Nielsen und Jochen Hemmleb

Am Samstag, den 25. April um 19.00 Uhr, veranstalten der Alpinhistoriker Jochen Hemmleb und die...

[mehr]

17.04.20

Dekopaket für Buchhandel

Endlich dürfen Buchhandlungen wieder öffnen! Für einen gelungenen Start nach der langen...

[mehr]

2.04.20

Erreichbarkeit während der Corona-Krise

Die Gesundheit steht in diesen Tagen an erster Stelle, daher respektieren wir die Entscheidungen...

[mehr]

2.04.20

Buch der Stunde

Die Wochenzeitung DIE ZEIT empfiehlt Stepha Quitterers Debütroman „Weltverbessern für Anfänger“...

[mehr]

13.03.20

Fünf Nominierungen für den Jugendliteraturpreis

Gleich fünf Titel des Gerstenberg Verlags sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020...

[mehr]

10.03.20

Leipziger Lesekompass & Luchs des Jahres

Das Bilderbuch "Hase hat Hunger" und das Kinderbuch "Ich bin Vincent und ich habe...

[mehr]

9.03.20

#leipzigtrost: Bücherlust statt Bücherfrust

Nach der Absage der Leipziger Buchmesse veranstaltet der Gerstenberg Verlag in den sozialen Medien...

[mehr]

28.01.20

Leserunde mit Cornelia Franz

Zu ihrem Kinderbuch Wie ich Einstein das Leben rettete startet die Autorin Cornelia Franz eine...

[mehr]