Daan Remmerts de Vries
Rolf Erdorf (Übers.)
Marije Tolman (Illustr.)

Mein Papa ist der größte Held der Welt


28 Seiten, 25 x 34,5 cm, ab 4 Jahren

ISBN 978-3-8369-6004-5
EUR (D) 15.00 | EUR (A) 15.50 | SFr 19.90

Lieferbar




Medienstimmen

»Die Magie der kindlichen Vorstellungskraft. Lektorix des Monats von Furche, Institut für Jugendliteratur«
Die Furche

»Eine fantasievolle, sehr zarte und ebenso lustige Geschichte. Mit feinem Gespür für Kindervorstellungswelten und hinreißender Farbgebung setzt Tolman zeichnerisch um, wie die Kleine in Gedanken oft zu ihrem Papa schweift.«
Eselsohr

Über das Buch

Was tut Papa eigentlich die ganze Zeit, während Lynn im Kindergarten ist? Er rettet die Welt! Lynn stellt sich vor, wie er in Afrika ein Gruselmonster besiegt. Auch in Mexiko wird er schon dringend erwartet, um dem Präsidenten zu helfen. Und schließlich ist da noch ein Dieb auf einem Hochhausdach ... Zum Glück ist Papa rechtzeitig zurück, um Lynn vom Kindergarten abzuholen.

Die preisgekrönte Künstlerin Marije Tolman lässt in traumhaften Bildern Realität und kindliche Vorstellungswelt fließend ineinander übergehen. Eine Ode an die Fantasie!

Autoren / Künstler

Daan Remmerts de Vries, geb. 1962, wohnt in Amsterdam und ist ein vielseitiges Talent. Er schreibt, zeichnet, malt, fotografiert und macht Musik. Außer Kinder- und Erwachsenenbüchern schreibt er fürs Fernsehen und fürs Theater.


Rolf Erdorf, geboren 1956, studierte Germanistik und Niederländische Philologie. Für seine Übersetzungen aus dem Niederländischen erhielt er 2005 den Martinus Nijhoff Prijs, 2006 folgten erstmals der Deutsche Jugendliteraturpreis und der Gustav-Heinemann-Friedenspreis.

Marije Tolman, geb. 1976, studierte Grafik und Illustration an der Königlichen Akademie in Den Haag und am Edinburgh College of Art in Schottland. Sie wurde u.a. mit dem Bologna Ragazzi Award sowie dem Bilderbuchpreis Troisdorf ausgezeichnet. Für Der kleine Fuchs erhielt sie den Silbernen Pinsel .


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

19.05.20

Nominiert für den Korbinian 2020

Mit ihrem Jugedbuch "Weltverbessern für Anfänger" ist Stepha Quitterer für den Korbinian...

[mehr]

11.05.20

Sprachbildungsmaterial kostenlos für Kindergärten und Grundschulen

Für die sprachbildende Arbeit in Kindergärten, Grundschulen und in der Logopädie stellt der...

[mehr]

21.04.20

Kopfreise Mount Everst: Zoom-Quiz mit Maja Nielsen und Jochen Hemmleb

Am Samstag, den 25. April um 19.00 Uhr, veranstalten der Alpinhistoriker Jochen Hemmleb und die...

[mehr]

17.04.20

Dekopaket für Buchhandel

Endlich dürfen Buchhandlungen wieder öffnen! Für einen gelungenen Start nach der langen...

[mehr]

2.04.20

Erreichbarkeit während der Corona-Krise

Die Gesundheit steht in diesen Tagen an erster Stelle, daher respektieren wir die Entscheidungen...

[mehr]

2.04.20

Buch der Stunde

Die Wochenzeitung DIE ZEIT empfiehlt Stepha Quitterers Debütroman „Weltverbessern für Anfänger“...

[mehr]

13.03.20

Fünf Nominierungen für den Jugendliteraturpreis

Gleich fünf Titel des Gerstenberg Verlags sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020...

[mehr]

10.03.20

Leipziger Lesekompass & Luchs des Jahres

Das Bilderbuch "Hase hat Hunger" und das Kinderbuch "Ich bin Vincent und ich habe...

[mehr]

9.03.20

#leipzigtrost: Bücherlust statt Bücherfrust

Nach der Absage der Leipziger Buchmesse veranstaltet der Gerstenberg Verlag in den sozialen Medien...

[mehr]

28.01.20

Leserunde mit Cornelia Franz

Zu ihrem Kinderbuch Wie ich Einstein das Leben rettete startet die Autorin Cornelia Franz eine...

[mehr]