Marie Dorléans
Ina Kronenberger (Übers.)

Auf leisen Sohlen durch die Nacht


40 Seiten, 24 x 35 cm, ab 4 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-6037-3
EUR (D) 16.00 | EUR (A) 16.50 | SFr 21.50

Lieferbar




Medienstimmen

»Ein Bilderbuchkunstwerk, das große Lust darauf macht, dieses besondere Abenteuer selbst zu erleben. «
Maren Bonacker, Welt des Kindes

»Ein Buch wie eine Meditation, eine Morgenandacht, ein Gebet. Für Kinder und Erwachsene und viele Wiederholungen. «
Gabriele Kassenbrock, Evangelisches Literaturportal

»Stimmungsvoll, poetisch und zauberhaft!«
Umweltbuch des Monats, Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

»Wunderschön und unglaublich sinnlich!«
Sandra Rudel, BuchMarkt. Lieblinge des Sortiments

»Welche wunderbare Aufforderung zum Aufstehen mitten in der Nacht, die alles verspricht und am Ende hält!«
Wiebke Schleser, BuchMarkt. Lieblinge des Sortiments

»Dieses großformatige Bilderbuch hat mich sofort in den Bann gezogen … Die vornehmlich in dunklen Blautönen gehaltenen Illustrationen lassen uns die Welt bei Nacht erleben, ohne dass es gruselig ist. Alles ist leise und ganz anders als sonst … Man möchte sofort loswandern. «
Agnes Sonntag, spiegel.de

»Warum bin ich nie auf die Idee gekommen, das mit meinem Kind zu machen, war mein erster Gedanke, nachdem ich dieses wundervolle Buch durchgeblättert hatte. Allerdings ist es nie zu spät für eine schöne und gute Sache. Das Abenteuer, in das die beiden Eltern mit ihren Kindern mitten in der Nacht aufbrechen und ihnen zum Geschenk machen, ist vermutlich eines der nachhaltigsten Erlebnisse und bestimmt einer der schönsten Momente, die man mit ihnen teilen darf und an den sich alle Beteiligten ein Leben lang erinnern werden. «
Andrea Wedan, Buchkultur

»Schöner als diese in Bild und knappen Texten unglaublich atmosphärisch gestaltete Unternehmung kann nur ein echter Nachtspaziergang sein. «
Birgit Müller-Bardorff, Augsburger Allgemeine

Über das Buch

Eine Familie wandert los, um den Zauber einer Sommernacht zu erleben. Durch den duftenden Garten und das schlafende Dorf führt sie ihr Weg. Hier und da brennt noch Licht, Gerüche vermischen sich mit den sanften und geheimnisvollen Geräuschen der Nacht. Über die Felder und durch den Wald geht es, ein See lädt zu einem Spiel mit dem Mond ein. Am Himmel geben die Sterne ein prächtiges Schauspiel. Voller Erwartung beginnt die Familie den letzten Aufstieg. Am Ziel angelangt sind alle, auch der Leser, überwältigt von der Ruhe und Schönheit des anbrechenden neuen Tages. Mit poetischen Worten und in atmosphärischen Blautönen erschafft Marie Dorléans eine Sommernacht und nimmt den Leser mit auf diesen wunderschönen Nachtspaziergang. Zum Nachahmen empfohlen.

Autoren / Künstler

Marie Dorléans wuchs in einer Familie auf, in der Musik, Kunst und Theater eine wesentliche Rolle spielten. Sie hat in Straßburg an der Akademie der Bildenden Künste studiert und arbeitet als Autorin und Illustratorin. 2019 wurde sie für Auf leisen Sohlen durch die Nacht mit dem Prix Landerneau ausgezeichnet.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

19.05.20

Nominiert für den Korbinian 2020

Mit ihrem Jugedbuch "Weltverbessern für Anfänger" ist Stepha Quitterer für den Korbinian...

[mehr]

11.05.20

Sprachbildungsmaterial kostenlos für Kindergärten und Grundschulen

Für die sprachbildende Arbeit in Kindergärten, Grundschulen und in der Logopädie stellt der...

[mehr]

21.04.20

Kopfreise Mount Everst: Zoom-Quiz mit Maja Nielsen und Jochen Hemmleb

Am Samstag, den 25. April um 19.00 Uhr, veranstalten der Alpinhistoriker Jochen Hemmleb und die...

[mehr]

17.04.20

Dekopaket für Buchhandel

Endlich dürfen Buchhandlungen wieder öffnen! Für einen gelungenen Start nach der langen...

[mehr]

2.04.20

Erreichbarkeit während der Corona-Krise

Die Gesundheit steht in diesen Tagen an erster Stelle, daher respektieren wir die Entscheidungen...

[mehr]

2.04.20

Buch der Stunde

Die Wochenzeitung DIE ZEIT empfiehlt Stepha Quitterers Debütroman „Weltverbessern für Anfänger“...

[mehr]

13.03.20

Fünf Nominierungen für den Jugendliteraturpreis

Gleich fünf Titel des Gerstenberg Verlags sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020...

[mehr]

10.03.20

Leipziger Lesekompass & Luchs des Jahres

Das Bilderbuch "Hase hat Hunger" und das Kinderbuch "Ich bin Vincent und ich habe...

[mehr]

9.03.20

#leipzigtrost: Bücherlust statt Bücherfrust

Nach der Absage der Leipziger Buchmesse veranstaltet der Gerstenberg Verlag in den sozialen Medien...

[mehr]

28.01.20

Leserunde mit Cornelia Franz

Zu ihrem Kinderbuch Wie ich Einstein das Leben rettete startet die Autorin Cornelia Franz eine...

[mehr]