Irène Cohen-Janca
Maurizio A.C. Quarello
Tobias Scheffel (Übers.)

Annes Baum


40 Seiten, 21 x 30,5 cm, ab 8 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5393-1
EUR (D) 13.95 | EUR (A) 14.40 | SFr 19.50

Lieferbar



Über das Buch

Zwei Jahre lang lebte Anne Frank mit ihrer Familie versteckt im Hinterhaus der Prinsengracht 263 in Amsterdam. Durch eine Dachluke konnte sie einen mächtigen Kastanienbaum sehen. Er bot ihr die einzige Möglichkeit, in ihrem Versteck ein wenig Natur zu erleben. Mehrfach beschreibt Anne den Baum in ihrem Tagebuch. Seine jahreszeitlichen Verwandlungen sowie die Kraft seiner Blüten und Blätter gaben ihr Hoffnung auf einen wiederkehrenden Frühling.

Irène Cohen-Janca erzählt Anne Franks Geschichte aus der Sicht des Kastanienbaums. Mit seinem feinen Strich und den präzise gesetzten Farbakzenten gelingt es Maurizio A. C. Quarello, die Willkür der Machthabenden, die Gefühle der Gefangenen und Annes Träume aus den Bildern sprechen zu lassen.

Autoren / Künstler

Irène Cohen-Janca kam in Tunis zur Welt und verbrachte dort ihre Kindheit. Nach ihrem Studium der modernen Literaturwissenschaft wurde sie Bibliothekskonservatorin. Sie lebt in Essonne und hat mehrere Romane veröffentlicht.


Maurizio A. C. Quarello, geb. 1974 in Turin, studierte Grafikdesign in seiner Heimatstadt und war u. a. Schüler von Linda Wolfsgruber. Für seine Bilderbücher wurde er mehrfach ausgezeichnet.


Tobias Scheffel, geb. 1964 in Frankfurt/M., studierte Romanistik, Geschichte und Geografie an den Universitäten Tübingen, Tours und Freiburg. Seit 1992 arbeitet er als literarischer Übersetzer aus dem Französischen und lebt in Freiburg.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

18.10.19

Kindergarten St. Ludgerus gewinnt Raupenwettbewerb

Zum 50. Geburtstag der kleinen Raupe Nimmersatt hatte der Gerstenberg Verlag zur Teilnahme an einem...

[mehr]

23.09.19

Trauer um Sigmund Jähn

Am 21. September verstarb Sigmund Jähn, der erste deutsche im All, im Alter von 82 Jahren. Wir...

[mehr]

4.09.19

30.1.2020: Kinostart "Romys Salon"

Die Verfilmung von Tamara Bos' Kinderbuch „Romys Salon“ startet am 30. Januar 2020 im Kino! In...

[mehr]

4.09.19

Ehren-Tüddelband für Heinrich Hannover

Am 12. September wird das „Ehren-Tüddelband“ an Heinrich Hannover, den Schöpfer von „Pferd...

[mehr]

22.08.19

Jugendbuchpreis FRIEDOLIN für "Tatort Eden 1919"

Der Jugendbuchpreis FRIEDOLIN 2019 der Stiftung Weltethos geht an den Roman „Tatort Eden 1919 der...

[mehr]

13.08.19

TV-Porträt über Anke Bär

Ein Blick in das Künstleratelier der Illustratorin und Kinderbuchautorin Anke Bär - in der...

[mehr]

26.07.19

Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Judith Burger

Judith Burger erhält den diesjährigen Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Ihr Kinderbuchdebüt...

[mehr]

5.07.19

James Krüss Preis für Frida Nilsson

Am 4. Juli wurde die schwedische Kinderbuchautorin Frida Nilsson in der Internationalen...

[mehr]

1.07.19

Raupe wird NABU-Naturbotschafterin

Ganz im Sinne des Bilderbuchkünstlers Eric Carle wird seine Raupe Nimmersatt nun...

[mehr]

25.06.19

90. Geburtstag von Eric Carle

Der Bilderbuchkünstler Eric Carle wird am 25. Juni 90 Jahre alt. Da auch Carle bekanntestes...

[mehr]