Rotraut Susanne Berner

Willkommen in Wimmlingen!
Das Wimmelbuch zum Aufstellen mit 34 Spielfiguren

14 Seiten, 34 x 26 cm, ab 4 Jahren
Pappbilderbuch
ISBN 978-3-8369-5725-0
EUR (D) 15.00 | EUR (A) 15.50 | SFr 19.40

Lieferbar



Über das Buch

Mit Ina und Jonas Ball spielen, mit Niko auf den nächsten Baum _ iegen, mit Susanne Bus fahren – welcher Wimmelfan würde das nicht gern einmal tun? Mit diesem Pop-up-Buch wird es möglich! Klappt man dieses Buch auf, entfalten sich drei vertraute Wimmlinger Schauplätze: das Wohnhaus, der Bahnhof und das Kaufhaus. In einem großen Pappumschlag warten 34 Wimmlinger Menschen, Tiere und Fahrzeuge darauf, die Szenerie zu beleben. Mit ihnen können die aus Rotraut Susanne Berners Wimmelbüchern bekannten Geschichten nachgespielt und viele neue Abenteuer ausgedacht werden.

 

Enthält verschluckbare Kleinteile. Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren.

 

 

Autoren / Künstler

 Rotraut Susanne Berner, 1948 in Stuttgart geboren, ist international eine der bekanntesten und meistgeehrten Illustratorinnen.

An der Fachhochschule München studierte sie Grafikdesign und arbeitet seit 1977 als freischaffende Autorin und Illustratorin. Sie war mehrfach für die international bedeutendsten Auszeichnungen, den Astrid Lindgren Gedächtnispreis und den Hans Christian Andersen Preis, nominiert. Letzteren erhielt sie 2016. Im Jahr 2006 wurde Rotraut Susanne Berner mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet. Sie lebt in München. www.rsbuecher.blogspot.com     www.wimmlingen.de


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

13.12.18

James Krüss Preis für Frida Nilsson

Die schwedische Autorin Frida Nilsson erhält den James Krüss-Preis für internationale Kinder- und...

[mehr]

30.11.18

Neue Programmleitung

Frau Isabelle Fuchs übernimmt ab dem 1.1.2019 die Programmleitung Erwachsenenbuch & Papeterie....

[mehr]

23.11.18

Bäume und Humboldt in der SZ

Gleich zwei Gerstenberg-Bücher werden heute in der Süddeutschen Zeitung begeistert vorgestellt:...

[mehr]

22.11.18

Herbert Günther im Deutschlandfunk

„Herbert Günthers politische Jugendromane erzählen von der Verführbarkeit, vom Mut zum Widerspruch...

[mehr]

12.10.18

Jugendliteraturpreis für Torseters "Der siebente Bruder"

Der norwegische Illustrator Øyvind Torseter wurde auf der Frankfurter Buchmesse für sein Buch...

[mehr]

12.10.18

Film Award für Romys Salon

Die Buch- und Drehbuchautorin Tamara Bos erhielt für ihren Film Romys Salon den...

[mehr]

9.10.18

Aus dem Blätterwald

Waldmonster, Riesensetzlinge und Baumrekorde – unser „Blätterwald“-Magazin erzählt spannende Fakten...

[mehr]

19.09.18

Unterrichtsmaterial zu "Tatort Eden"

Zu Maja Nielsens Jugendbuch „Tatort Eden“ stellt der Gerstenberg Verlag kostenloses...

[mehr]

3.09.18

Socha und Dumon Tak unter den Besten 7

Im September stehen gleich zwei Gerstenberg-Bücher auf der Deutschlandfunk-Liste „Die besten...

[mehr]

20.08.18

Leserunde mit Silke Lambeck

Die Berliner Kinderbuchautorin Silke Lambeck stellt sich mit ihrer Herbstnovität „Mein Freund...

[mehr]