Dirk Reinhardts Jugendroman "Train Kids"

Train Kids - Über das Buch

Fernando hatte sie gewarnt: "Von hundert Leuten, die über den Fluss gehen, packen es gerade mal drei bis zur Grenze im Norden und einer schafft's rüber." Zu fünft brechen sie auf: Miguel, Fernando, Emilio, Jaz und Ángel. Die Jugendlichen haben sich erst vor Kurzem kennengelernt, aber sie haben ein gemeinsames Ziel - es über die Grenze in die USA zu schaffen. Wenn sie zusammenhalten, haben sie vielleicht eine Chance...
>> Weiterlesen

Interview mit Dirk Reinhardt

Sie haben für den Roman in Mexiko recherchiert. Was hat Sie dort besonders beeindruckt?
Zwei Dinge. Erstens die Beobachtung, wie diese Jugendlichen selbst unter schwierigsten Bedingungen und nach härtesten Rückschlägen die Hoffnung auf ein besseres Leben nicht aufgeben. Sie entwickeln eine unglaubliche Energie und verlieren nie ihre Lebensfreude. Und zweitens war es schön mitzuerleben, dass es in den weltlichen und kirchlichen Hilfsorganisationen viele Leute gibt, die den Migranten in selbstloser Weise helfen – gegen alle Gefahren und zum Teil auch gegen die Gesetze.
>> Gesamtes Interview lesen....

Lesungen mit Dirk Reinhardt

In Schulen, Bibliotheken oder Buchhandlungen liest Dirk Reinhardt Auszüge aus seinem Jugendroman und berichtet von den Gefahren, Hoffnungen und Sehnsüchten der "Train Kids". Die Fotos, die er während seiner Recherchereise zum Buch in Mexiko gemacht hat, zeigt er vorbereitend zur Lesung und schließt mit einem Gespräch ab.

NEWS

9.07.20

Video: Pressebörse "8 auf einen Streich"

Die Pressebörse Kinder- und Jugendbuch "8 auf einen Streich" kommt zur Stippvisite auf...

[mehr]

7.07.20

Autorenvideo zu "Scherbenhelden"

Seinen neu erschienenen Jugendroman "Scherbenhelden" stellt der Leipziger Autor Johannes...

[mehr]

8.06.20

Titanic Talk am 17. Juni im Livestream

Der Untergang der Titanic, die wohl berühmteste Katastrophe der Seefahrt, ist eine Geschichte...

[mehr]

4.06.20

Teilnahme an Frankfurter Buchmesse abgesagt

Der Gerstenberg Verlag wird nicht an der Frankfurter Buchmesse 2020 teilnehmen. „Die Vorstellungen...

[mehr]

19.05.20

Nominiert für den Korbinian 2020

Mit ihrem Jugedbuch "Weltverbessern für Anfänger" ist Stepha Quitterer für den Korbinian...

[mehr]

11.05.20

Sprachbildungsmaterial kostenlos für Kindergärten und Grundschulen

Für die sprachbildende Arbeit in Kindergärten, Grundschulen und in der Logopädie stellt der...

[mehr]

21.04.20

Kopfreise Mount Everst: Zoom-Quiz mit Maja Nielsen und Jochen Hemmleb

Am Samstag, den 25. April um 19.00 Uhr, veranstalten der Alpinhistoriker Jochen Hemmleb und die...

[mehr]

17.04.20

Dekopaket für Buchhandel

Endlich dürfen Buchhandlungen wieder öffnen! Für einen gelungenen Start nach der langen...

[mehr]

2.04.20

Erreichbarkeit während der Corona-Krise

Die Gesundheit steht in diesen Tagen an erster Stelle, daher respektieren wir die Entscheidungen...

[mehr]

2.04.20

Buch der Stunde

Die Wochenzeitung DIE ZEIT empfiehlt Stepha Quitterers Debütroman „Weltverbessern für Anfänger“...

[mehr]