Kita-Newsletter im Dezember 2020

Wenn der gewohnte Weihnachtsmarkt fehlt, wenn Feiern und Treffen nicht stattfinden können, wenn Hobbys und Sport nicht oder nur eingeschränkt möglich sind, dann wird das gemeinsame Spielen, Toben und Basteln in der Kita für die Kinder umso wichtiger.
Wir haben Ihnen im Jahresendspurt einige Ideen für eine bewegte, besinnliche und gemütliche Adventszeit zusammengestellt.

Oh, Eierpappenbaum, oh, Holzscheitbaum, ...

Für die besten Bastelideen braucht es Fantasie. Und davon hat Bastelexpertin Sabine Lohf reichlich. Ihr Weihnachtsbaum aus Holzscheiten ist in der Werkecke schnell gemacht. Und einen Eierpappenbaum können schon die Allerkleinsten bemalen und mit Schokokugeln füllen oder mit Perlen bekleben.
Für die Großen darf es kniffeliger werden: Eine Erdnussgirlande sieht nicht nur hübsch aus, sondern schult auch ungemein die Feinmotorik. 

>> Zur Bastelanleitung (aus „Das große Weihnachtsbastelbuch“)

Buchverlosung: Der kleine König

Die Geschichte vom kleinen König Sevi, dem der Stern die Geburt eines großen, mächtigen Königs verkündet, ist mehr als eine klassische Weihnachtsgeschichte. Das Buch erzählt von kleinen Wundern, großen Gaben und von einem König, selbst noch ein Kind, der offen und vorurteilsfrei in die Welt hinausgeht.

Mit diesem Bilderbuch möchten wir Ihnen eine warmherzige Adventsvorlesezeit in der Kita bescheren und verlosen drei Mal je ein Exemplar von  „Der kleine König folgt dem Stern“ unter jenen, die uns bis zum 29. November eine Mail an pr@gerstenberg-verlag.de schicken (mit Betreff „Adventsverlosung“ und der Angabe, für welche Kindertagesstätte sie das Buch gewinnen möchten).

Turnen, Toben und Entspannen mit der Raupe Nimmersatt

Wenn viele Hobbys und Vereinssport derzeit entfallen, brauchen Kinder das ausgelassene Toben und Spielen umso mehr. Unser Tipp: eine Raupen-Turnstunde. Dabei werden alle Stadien der Raupenentwicklung – vom ersten Schlüpfen aus dem Ei, über die Futtersuche und dem Verpuppen bis zur Schmetterlingsverwandlung – als Bewegungseinheit nachgespielt.
Am Ende dürfen sich alle kleinen Raupenkinder bei einer angeleiteten Massage zur Geschichte der kleinen Raupe Nimmersatt entspannen.

>> Zur Anleitung Raupen-Turnstunde

Das ist MEINS!

Wenn der eigene Willen entdeckt wird und das Kind beginnt, klar zwischen MEIN und DEIN zu unterscheiden, ist das eine gesunde Entwicklung, aber für Eltern und Erzieher*innen oft auch sehr anstrengend. Denn der Weg zum Teilen und einem sozialen Miteinander ist weit. Was hilft? Vorleben, üben, erklären … und dabei nicht den Humor verlieren. Mit Olivier Tallecs Bilderbuch „Das ist mein Baum“ lässt sich gut gemeinsam lachen, aber auch erkennen, dass man beim Teilen auch etwas Wichtiges gewinnt: Freunde.

>> Zur Leseprobe

NEWS

20.11.20

Bürgermeister lesen online vor

Vorlesen vor Publikum auch in Corona-Zeiten: Zum Bundesweiten Vorlesetag 2020 hat der Deutsche...

[mehr]

17.11.20

Sieger-Schaufenster Buchmesse lokal

Unter dem Motto „Buchmesse in deiner Buchhandlung“ hat der Gerstenberg Verlag Anfang Oktober 300...

[mehr]

26.10.20

Ideenwettbewerb für die Sprachbildung

Noch bis zum 31. Dezember 2020 werden Einreichungen für den Ideenwettbewerb "Sprachbildung mit...

[mehr]

5.10.20

Buchmesse digital: Fünf nominierte Bücher in Szene gesetzt

„Nicht nur der Deutsche Jugendliteraturpreis selbst, sondern schon die Nominierung ist für die...

[mehr]

14.09.20

Gerstenberg verschenkt 300 Buchmesse-lokal-Dekopakete

Unter dem Motto „Buchmesse in deiner Buchhandlung“ unterstützt der Gerstenberg Verlag...

[mehr]

1.09.20

Eva Muszinsky verstorben

Eva Muszynski (58) ist nach kurzer schwerer Krankheit am 25.August überraschend und viel zu früh...

[mehr]

20.07.20

Buchpremiere "Scherbenhelden"

Johannes Herwigs Buchpremiere zu seinem Jugendroman "Scherbenhelden" lockte am Sonntag,...

[mehr]

17.07.20

"Der kleine Fuchs" in der SZ

Die Süddeutsche Zeitung stellt in ihrer Ausgabe vom 17. Juli Edward van de Vendels Kinderbuch...

[mehr]

9.07.20

Video: Pressebörse "8 auf einen Streich"

Die Pressebörse Kinder- und Jugendbuch "8 auf einen Streich" kommt zur Stippvisite auf...

[mehr]

7.07.20

Autorenvideo zu "Scherbenhelden"

Seinen neu erschienenen Jugendroman "Scherbenhelden" stellt der Leipziger Autor Johannes...

[mehr]