Frédéric Du Bois
Isabel Boons
Anke Wagner-Wolff (Übers.)

Gin & Tonic
Das ultimative Handbuch für den perfekten Mix

432 Seiten, 13 x 19,5 cm

ISBN 978-3-8369-2125-1
EUR (D) 29.95 | EUR (A) 30.80 | SFr 37.50

Lieferbar




Medienstimmen

»Wer sich für das Trendthema Gin interessiert findet mit diesem Buch ein sehr detailliertes, fundiertes und umfassend recherchiertes Werk, das insbesondere - aber nicht ausschließlich - die neuen beachtenswerten und hochwertigen Produkte der letzten 5 bis 10 Jahre nachvollziehbar und gut strukturiert vorstellt … ein wertvoller Begleiter für jeden Gin-Fan!«
Silbermedaille, Literarischer Wettbewerb der Gastronomischen Akademie Deutschlan

»Gin-Fans stehen heute vor einer Riesenauswahl an Tonics. Wer soll da noch den Durchblick haben? Dieses Buch schafft Abhilfe … Eine wahre Gin-Bibel!«
falstaff

»Pflichtbuch für Gin-Liebhaber.«
LOLA

Über das Buch

Gin und Tonic sind heute eine fast schon zwangsläufige Verbindung, und der Boom der Tonic-Sorten beweist, dass dieser Trend noch lange nicht ausgereizt ist. Aber welches Tonic passt zu welchem Gin, welche Garnitur rundet den Drink perfekt ab? Gurke oder Limette oder keines von beiden? Woher rührt der momentane Hype um den Cocktail, und wer hat Gin eigentlich erfunden?

Diese und viele andere Fragen beantworten in diesem Buch der Gin-Experte Frédéric Du Bois und die Foodjournalistin Isabel Boons. Sie präsentieren mehr als 400 Gin-Sorten und 50 Tonics aus aller Welt und empfehlen jeweils die ideale Kombination. Ein einzigartiges Nachschlagewerk für Kenner und Freunde von Gin & Tonic!

 

Autoren / Künstler

Frédéric Du Bois ist Wodka-Kenner und Inhaber von Miraflor, Belgiens Marktführer für feine Spirituosen. Er hat bereits Gin & Tonic verfasst.


Isabel Boons ist Food-Journalistin und liebt Cocktails mit Gin und/oder Wodka.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

23.03.21

Musikalische Lesung mit Anke Bär auf CD

In ihrem Kinderbuch „Kirschendiebe“ erzählt Anke Bär aus der Nachkriegszeit in einem Forsthaus....

[mehr]

18.03.21

Jugendliteraturpreis: dreifach nominiert!

Drei Titel aus dem Gerstenberg Verlag sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021 nominiert:...

[mehr]

3.03.21

LUCHS-Preis im März für "Sehen"

Der LUCHS-Preis im Monat März geht an das ukrainische Künstlerpaar Romana Romanyschyn und Andrij...

[mehr]

8.02.21

Judith Burger im mdr-Gespräch

"In diesem Kinderbuch ist vieles spür- und hörbar: die Grillen zirpen, der trockene Wald...

[mehr]

2.02.21

ICMA-Award für "Pflanzen für Honigbienen"

Mit dem International Creative Media Award wurde der Gerstenberg-Band „Pflanzen für Honigbienen“ in...

[mehr]

19.01.21

Gewinner für den Ideenwettbewerb „Sprachbildung mit Wimmlingen“ stehen fest

Rotraut Susanne Berners Jahreszeiten-Wimmelbücher sind eine Fundgrube nicht nur für Familien,...

[mehr]

18.01.21

„Wölfe“ in der 3satKulturzeit

„Wölfe sind intelligente Tiere – ebenso verrufen wie faszinierend. Alles Wesentliche dazu steht in...

[mehr]

15.01.21

„Das ist mein Baum“ in der SZ

„Die großflächigen, von starker Mimik geprägten, empathischen und witzigen Bilder ziehen sofort in...

[mehr]

11.01.21

Vorab-Leserunde zu "Perfect Storm"

Kurz vor Erscheinen des Cyberthrillers „Perfect Storm“ startet auf Lovelybooks eine...

[mehr]

4.01.21

Kreativer Start ins neue Jahr

Wort-, bild- und ideenreich starten 10 Autor*innen und 13 Illustrator*innen des Gerstenberg Verlags...

[mehr]