Li Hong

Der Duft meiner Heimat
Die wunderbaren Rezepte meiner chinesischen Familie 77 Rezepte

144 Seiten, 17 x 23,5 cm
flexibler Einband, mit zahlreichen Illustrationen s/w und farbig.
ISBN 978-3-8369-2609-6
EUR (D) 19.95 | EUR (A) 20.60 | SFr 27.90

Lieferbar



   

Medienstimmen

»Li Hongs Werk ist viel mehr als eine Ansammlung von Rezepten. Es ist ein kleines Kunstwerk, das durch die poetischen Illustrationen der Autorin noch zusätzlich an Intensität gewinnt. Spannend: ihr Leben in China und ihre Familie.«
Schweizer Illustrierte

»Dieses Buch hat mich verzaubert! Hier werden nicht einfach nur Rezepte aneinandergereiht. Sie sind eingebettet in Geschichten und Familienfotos. Und Illustrationen! Die schönsten, die ich bisher in einem Kochbuch gesehen habe.«
www.valentinas-kochbuch.de

»Basis-Gerichte, ganz aus der Küchenpraxis aufgeschrieben, einfach zuzubereiten, geschmacksstark und authentisch ... Jedes Gericht ist eine Entdeckung. Li Hong hat einen kleinen Küchenklassiker geschaffen der amüsant zu lesen ist und dessen Rezepte schon schmecken und duften, wenn man sie nur liest.«
Hamburger Abendblatt

Über das Buch

Sanft rauschende Bambuswälder, plätschernde Gebirgsbäche, das quirlige Treiben in der Metropole Peking: Li Hongs Erinnerungen an ihre Kindheit in China sind berührende Reminiszenzen an die Freuden des Familienlebens, an gemeinsames Kochen und fröhliches Essen. Bei ihrer abwechslungsreichen Reise in eine vergangene Zeit versammelt sie eine Vielzahl altbewährter und köstlicher Rezepte, die zusammen mit ihren stimmungsvollen Illustrationen Lust machen, sich vom besonderen Flair Chinas und seiner Küche gefangen nehmen zu lassen. "Der Duft meiner Heimat" wurde mit dem dritten Platz des Gourmand World Cookbook Awards 2012 ausgezeichnet.

Autoren / Künstler

Li Hong, geb. 1972 in Peking, hat dort und in Hamburg Malerei und Illustration studiert. Ihren Abschluss an der HAW Hamburg machte sie als Buchillustratorin. Sie lebt heute mit ihrem Mann in Berlin.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

30.11.18

Neue Programmleitung

Frau Isabelle Fuchs übernimmt ab dem 1.1.2019 die Programmleitung Erwachsenenbuch & Papeterie....

[mehr]

23.11.18

Bäume und Humboldt in der SZ

Gleich zwei Gerstenberg-Bücher werden heute in der Süddeutschen Zeitung begeistert vorgestellt:...

[mehr]

22.11.18

Herbert Günther im Deutschlandfunk

„Herbert Günthers politische Jugendromane erzählen von der Verführbarkeit, vom Mut zum Widerspruch...

[mehr]

12.10.18

Jugendliteraturpreis für Torseters "Der siebente Bruder"

Der norwegische Illustrator Øyvind Torseter wurde auf der Frankfurter Buchmesse für sein Buch...

[mehr]

12.10.18

Film Award für Romys Salon

Die Buch- und Drehbuchautorin Tamara Bos erhielt für ihren Film Romys Salon den...

[mehr]

9.10.18

Aus dem Blätterwald

Waldmonster, Riesensetzlinge und Baumrekorde – unser „Blätterwald“-Magazin erzählt spannende Fakten...

[mehr]

19.09.18

Unterrichtsmaterial zu "Tatort Eden"

Zu Maja Nielsens Jugendbuch „Tatort Eden“ stellt der Gerstenberg Verlag kostenloses...

[mehr]

3.09.18

Socha und Dumon Tak unter den Besten 7

Im September stehen gleich zwei Gerstenberg-Bücher auf der Deutschlandfunk-Liste „Die besten...

[mehr]

20.08.18

Leserunde mit Silke Lambeck

Die Berliner Kinderbuchautorin Silke Lambeck stellt sich mit ihrer Herbstnovität „Mein Freund...

[mehr]

17.07.18

Kinderbuch zum neuen Weltkulturerbe Haithabu

Neu auf der Liste der Unesco-Weltkulturerbestätten steht der bedeutendste Wikinger-Handelsplatz...

[mehr]