Frida Nilsson
Friederike Buchinger (Übers.)
Anke Kuhl (Illustr.)

Hedvig! Die Prinzessin von Hardemo


176 Seiten, 16 x 21,5 cm, ab 8 Jahren
gebunden, illustriert
ISBN 978-3-8369-5755-7
EUR (D) 12.95 | EUR (A) 13.40 | SFr 18.60

Lieferbar




Medienstimmen

»Frida Nilsson hat eine fast magische Fähigkeit, die ihre Bücher zum Besten macht, was man derzeit für Mädchen im Grundschulalter finden kann.«
Die Literarische Welt

Über das Buch

Ein neues Schuljahr beginnt und Hedvig geht jetzt schon in die dritte Klasse! Und wie aufregend ist es, dass die neue Mitschülerin, die mit ihren braunen Locken und dichten Wimpern wie eine Prinzessin aussieht, in ihre Klasse kommt! Bereitwillig lässt die Neue sich von Hedvig an die Hand nehmen und stolziert mit ihr ins Klassenzimmer. Doch als sie sich vorstellen soll, sagt sie "Olle". Aber Olle heißen nur Jungs!!! Hedvig kann sich vor Häme und Spott kaum retten. "Hedvig Olle Liebespaar!" heißt es fortan. Hedvig fühlt sich fürchterlich verraten von Olle und schwört Rache…

Auch im dritten Band bewahrt Hedvig sich ihren eigenwilligen kleinen Sturkopf. Höchst vergnüglich, warmherzig und mit viel Gespür für das, was in Kinderköpfen so vor sich geht, erzählt Frida Nilsson von Hedvig, ihrer Freundin Linda und ihren kleinen und großen Abenteuern.

Autoren / Künstler

Frida Nilsson, geb. 1979, schreibt seit 2004 äußerst erfolgreich für Kinder. Ihre Bücher, darunter die Geschichten rund um Hedvig!, wurden in viele Sprachen übersetzt und sind vielfach ausgezeichnet worden. 2019 erhielt sie den James Krüss Preis für internationale Kinder- und Jugendliteratur, 2020 wird sie für ihren Kinderroman Sasja und das Reich jenseits des Meeres mit dem Jahres-Luchs der Wochenzeitung DIE ZEIT ausgezeichnet.

 


Anke Kuhl, geb. 1970, lebt und arbeitet in Frankfurt am Main. Sie hat Freie Kunst an der Uni Mainz und Visuelle Kommunikation an der HFG Offenbach studiert und arbeitet seit ihrem Abschluss 1998 als freie Illustratorin und Grafikerin in der Ateliergemeinschaft »labor«. 2011 wurde sie mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

www.laborproben.de


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

23.03.21

Musikalische Lesung mit Anke Bär auf CD

In ihrem Kinderbuch „Kirschendiebe“ erzählt Anke Bär aus der Nachkriegszeit in einem Forsthaus....

[mehr]

18.03.21

Jugendliteraturpreis: dreifach nominiert!

Drei Titel aus dem Gerstenberg Verlag sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021 nominiert:...

[mehr]

3.03.21

LUCHS-Preis im März für "Sehen"

Der LUCHS-Preis im Monat März geht an das ukrainische Künstlerpaar Romana Romanyschyn und Andrij...

[mehr]

8.02.21

Judith Burger im mdr-Gespräch

"In diesem Kinderbuch ist vieles spür- und hörbar: die Grillen zirpen, der trockene Wald...

[mehr]

2.02.21

ICMA-Award für "Pflanzen für Honigbienen"

Mit dem International Creative Media Award wurde der Gerstenberg-Band „Pflanzen für Honigbienen“ in...

[mehr]

19.01.21

Gewinner für den Ideenwettbewerb „Sprachbildung mit Wimmlingen“ stehen fest

Rotraut Susanne Berners Jahreszeiten-Wimmelbücher sind eine Fundgrube nicht nur für Familien,...

[mehr]

18.01.21

„Wölfe“ in der 3satKulturzeit

„Wölfe sind intelligente Tiere – ebenso verrufen wie faszinierend. Alles Wesentliche dazu steht in...

[mehr]

15.01.21

„Das ist mein Baum“ in der SZ

„Die großflächigen, von starker Mimik geprägten, empathischen und witzigen Bilder ziehen sofort in...

[mehr]

11.01.21

Vorab-Leserunde zu "Perfect Storm"

Kurz vor Erscheinen des Cyberthrillers „Perfect Storm“ startet auf Lovelybooks eine...

[mehr]

4.01.21

Kreativer Start ins neue Jahr

Wort-, bild- und ideenreich starten 10 Autor*innen und 13 Illustrator*innen des Gerstenberg Verlags...

[mehr]