Silke Lambeck
Barbara Jung (Illustr.)

Das Weihnachtsmannprojekt


208 Seiten, 16 x 21 cm, ab 9 Jahren
gebunden, illustriert
ISBN 978-3-8369-6074-8
EUR (D) 14.00 | EUR (A) 14.40 | SFr 19.50

Lieferbar




Medienstimmen

»Wer es richtig gerockt hat, ist Silke Lambeck. So großartig, saulustig, wie hier mit Familienklischees gespielt wird. Herzlichen Glückwunsch, Silke Lambeck!«
Kim Kindermann, Deutschlandfunk Kultur

»Eine lustige, turbulente Familien-Weihnachtsgeschichte mit einem geheimnisvollen, überraschenden Schluss!«
Hilde Elisabeth Menzel, Süddeutsche Zeitung

»So spannend wie vergnüglich.«
Verena Hoenig, dpa Kindernachrichten

»Eine wundervolle Weihnachts- und Familiengeschichte, die nicht nur heiter und unterhaltsam zu lesen ist, sondern Kindern auch bei aller Freude vor Augen führt, dass vor allem Mamas es nicht immer so leicht haben, die Wünsche aller rund um Weihnachten zu befriedigen, und selbst oft auf der Strecke bleiben …«
Astrid van Nahl, Der Evangelische Buchberater

»Silke Lambeck ist eine herrliche Weihnachtsgeschichte geglückt: voller Witz und Wärme, Wunder und Wahrheit. Halleluja!«
Christine Knödler, Eltern family

Über das Buch

Dieses Jahr wird alles ganz anders, beschließt Pauls Mama: endlich mal ein ruhiges Weihnachten ohne Großfamilie! Oma ist empört und Pauls kleine Schwester Frida entsetzt. Und als wäre das nicht genug, behauptet Fridas Klassenlehrerin, es gäbe gar keinen Weihnachtsmann! Fridas Verzweiflung kann Paul nicht mitansehen, er muss beweisen, dass es den Weihnachtsmann doch gibt! Und irgendwie den Weihnachts- und Familienfrieden wiederherstellen. Aber das ist gar nicht so einfach ... Lustig, temporeich und originell erzählt, eine Weihnachtsgeschichte zum Vor- und Selberlesen für die ganze Familie.

Autoren / Künstler

Silke Lambeck ist in Berlin aufgewachsen, hat Germanistik und Theaterwissenschaften studiert und wurde schließlich Journalistin. Seit zehn Jahren schreibt sie außerdem Bücher für Kinder und Erwachsene, zum Beispiel den von Presse und Lesern gleichermaßen geliebten Herr Röslein. Ihr Kinderroman Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2019 nominiert.  Silke Lambeck lebt mit ihrer Familie in Berlin, das immer noch ihre Lieblingsstadt ist.

.


Barbara Jung wurde 1968 in Karlsruhe geboren. Sie studierte an der Fachhochschule Mainz Kommunikationsdesign und arbeitet seit ihrem Abschluss als freiberufliche Illustratorin. Heute lebt sie in Frankfurt am Main und arbeitet für verschiedene Kinderbuchverlage. Sie mag am liebsten Geschichten mit schrägem Humor und ebensolchen Charakteren.

www.barbara-jung.de


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

23.03.21

Musikalische Lesung mit Anke Bär auf CD

In ihrem Kinderbuch „Kirschendiebe“ erzählt Anke Bär aus der Nachkriegszeit in einem Forsthaus....

[mehr]

18.03.21

Jugendliteraturpreis: dreifach nominiert!

Drei Titel aus dem Gerstenberg Verlag sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021 nominiert:...

[mehr]

3.03.21

LUCHS-Preis im März für "Sehen"

Der LUCHS-Preis im Monat März geht an das ukrainische Künstlerpaar Romana Romanyschyn und Andrij...

[mehr]

8.02.21

Judith Burger im mdr-Gespräch

"In diesem Kinderbuch ist vieles spür- und hörbar: die Grillen zirpen, der trockene Wald...

[mehr]

2.02.21

ICMA-Award für "Pflanzen für Honigbienen"

Mit dem International Creative Media Award wurde der Gerstenberg-Band „Pflanzen für Honigbienen“ in...

[mehr]

19.01.21

Gewinner für den Ideenwettbewerb „Sprachbildung mit Wimmlingen“ stehen fest

Rotraut Susanne Berners Jahreszeiten-Wimmelbücher sind eine Fundgrube nicht nur für Familien,...

[mehr]

18.01.21

„Wölfe“ in der 3satKulturzeit

„Wölfe sind intelligente Tiere – ebenso verrufen wie faszinierend. Alles Wesentliche dazu steht in...

[mehr]

15.01.21

„Das ist mein Baum“ in der SZ

„Die großflächigen, von starker Mimik geprägten, empathischen und witzigen Bilder ziehen sofort in...

[mehr]

11.01.21

Vorab-Leserunde zu "Perfect Storm"

Kurz vor Erscheinen des Cyberthrillers „Perfect Storm“ startet auf Lovelybooks eine...

[mehr]

4.01.21

Kreativer Start ins neue Jahr

Wort-, bild- und ideenreich starten 10 Autor*innen und 13 Illustrator*innen des Gerstenberg Verlags...

[mehr]