Marie Dorléans
Ina Kronenberger (Übers.)

Das große Pferderennen


32 Seiten, 35,5 x 20 cm, ab 4 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5971-1
EUR (D) 16.95 | EUR (A) 17.50 | SFr 21.90

Lieferbar




Medienstimmen

»Ein skurriles Durcheinander mit albernen Ideen.«
Leben & erziehen

»Ein hinreißendes Buch … ein unterhaltsamer und großartig gezeichneter Ausflug in die schicke Parallelwelt des Pferdesports.«
Eva Gaeding, MDR Kultur

»Schöner, als Dorléans dieses Galopprennen karikiert, und die Bilder mit einer Prise Surrealismus versieht, kann man sich über die Absurdität solcher Wettbewerbe auf welches Ziel auch immer, nicht lustig machen.«
Roswitha Budeus-Budde, Süddeutsche Zeitung

»Es gibt jede Menge zu entdecken und jede Menge zu lachen. Ein "Bitte noch einmal" wird nicht zu vermeiden sein.«
Andrea Wedan, Buchkultur

»Ein wunderbares Vergnügen, nicht nur für Pferdefans - und all das auf einem unkonventionellen Rennbahn-Querformat.«
RedaktionsNetzwerk Deutschland

Über das Buch

Das elegante Publikum steht mit sagenhaften Hüten und gezückten Ferngläsern bereit: Gleich findet das große Rennen statt! Vor der Startlinie tänzeln prachtvolle Pferde, die Reiter beäugen ihre Konkurrenten kritisch. Da ertönt der Startschuss und los geht’s im gestreckten Galopp. Interessante Reitstile gibt es zu bestaunen, nicht jeder schafft es über die Startlinie, zum Beispiel das Standbild mit der Nummer 20 oder das Schaukelpferd mit der Nummer 9. Dafür erntet die Nummer 30 mit Sessel statt Sattel und stilvoller Teetasse anerkennende Blicke. Ja, und dann macht ein kleines Tier dem Spektakel ein höchst überraschendes Ende ... Aber wer schultert da sein Pferd, um doch noch die Ziellinie zu erreichen?

Autoren / Künstler

Marie Dorléans wuchs in einer Familie auf, in der Musik, Kunst und Theater eine wesentliche Rolle spielten. Sie hat in Straßburg an der Akademie der Bildenden Künste studiert und arbeitet als Autorin und Illustratorin. 2019 wurde sie für Auf leisen Sohlen durch die Nacht mit dem Prix Landerneau ausgezeichnet.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

5.10.20

Buchmesse digital: Fünf nominierte Bücher in Szene gesetzt

„Nicht nur der Deutsche Jugendliteraturpreis selbst, sondern schon die Nominierung ist für die...

[mehr]

14.09.20

Gerstenberg verschenkt 300 Buchmesse-lokal-Dekopakete

Unter dem Motto „Buchmesse in deiner Buchhandlung“ unterstützt der Gerstenberg Verlag...

[mehr]

1.09.20

Eva Muszinsky verstorben

Eva Muszynski (58) ist nach kurzer schwerer Krankheit am 25.August überraschend und viel zu früh...

[mehr]

20.07.20

Buchpremiere "Scherbenhelden"

Johannes Herwigs Buchpremiere zu seinem Jugendroman "Scherbenhelden" lockte am Sonntag,...

[mehr]

17.07.20

"Der kleine Fuchs" in der SZ

Die Süddeutsche Zeitung stellt in ihrer Ausgabe vom 17. Juli Edward van de Vendels Kinderbuch...

[mehr]

9.07.20

Video: Pressebörse "8 auf einen Streich"

Die Pressebörse Kinder- und Jugendbuch "8 auf einen Streich" kommt zur Stippvisite auf...

[mehr]

7.07.20

Autorenvideo zu "Scherbenhelden"

Seinen neu erschienenen Jugendroman "Scherbenhelden" stellt der Leipziger Autor Johannes...

[mehr]

8.06.20

Titanic Talk am 17. Juni im Livestream

Der Untergang der Titanic, die wohl berühmteste Katastrophe der Seefahrt, ist eine Geschichte...

[mehr]

4.06.20

Teilnahme an Frankfurter Buchmesse abgesagt

Der Gerstenberg Verlag wird nicht an der Frankfurter Buchmesse 2020 teilnehmen. „Die Vorstellungen...

[mehr]

19.05.20

Nominiert für den Korbinian 2020

Mit ihrem Jugedbuch "Weltverbessern für Anfänger" ist Stepha Quitterer für den Korbinian...

[mehr]