Begleitmaterial zu unseren Kinder- und Jugendbüchern

Grundschule (1.-4. Klasse)

"Ferdinands klitzekleine Superkräfte": Themen Toleranz, Familienbeziehung und Freundschaft für 4.-5. Klasse

Ferdinand hat es wirklich gut getroffen - die neue Schule ist super, die Lehrerin total nett und er hat auch schon zwei Freunde gefunden: Babouche, der immer aus heiterem Himmel die merkwürdigsten Wörter herausbrüllt, und die kleine Gaufrette, die zwar keinen Ton sagt, Ferdinand dafür aber ganz lieb anstrahlt. Auch die anderen Schüler in der Klasse sind ein wenig besonders, was immer wieder für Chaos sorgt.

Villovitch erzählt warmherzig und augenzwinkernd über das Anderssein und den Wert der Freundschaft.

> Lehrerhandreichung (Beltz)

Das schlaue Buch vom Büchermachen

Die Infoblätter (zum Ausdruck auf A3) erklären anschaulich Begriffe und Prozesse der Buchentstehung : Wie wird ein Manuskript bearbeitet? Was ist ein Storyboard? Wie entwickelt der Illustrator die Buchseiten von der ersten Skizze bis hin zur finalen Version? Das Werkstatt-Quiz testet spielerisch erstes Buchwissen.

>> Infoblätter "Wie entsteht ein Buch?"  
>> Werkstatt-Quiz zur Buchentstehung

Wimmelbücher im Unterricht (Grundschule)

Kinder brauchen vielfältige Lernchancen rund um Buch-, Erzähl- und Schriftkultur und dies schließt sprachliche Bildung mit ein. Dabei sind die Bildsprache und die Fülle der abgebildeten Figuren und Begebenheiten vieler Wimmelbücher Auslöser für kindliche Identifikationslust und oft Anlass zu angeregter bildgestützter Kommunikation sowie Sprachförderung. Unter diesem Gesichtspunkt lässt sich diese Form von Literatur sehr gut im Unterricht nutzen.

>> Wimmelbücher im Unterricht 
>> Wimmelbücher in der Sprachtherapie 

Wilhelms Reise (ab 8): Thema Auswanderung

"Wilhelms Reise" von Anke Bär ist ein historisches Sachbilderbuch, das viele spannende Informationen über das große Zeitalter der Auswanderung und das Leben auf einem Segelschiff vermittelt.

Begleitmaterial vom Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.
(Praxiskonzepte zu den Nominierungen des Deutschen Jugendliteraturpreises):  
>> Ahnengalerie  
>> Quiz

Frohe Weihnachten, Zwiebelchen! (ab 8): Themen Familie, Gefühle, Wünsche

Weihnachten steht vor der Tür und Stig, von seiner Mutter nur zärtlich Zwiebelchen genannt, hat gleich zwei große Herzenswünsche: Er hätte gern ein Fahrrad und er möchte endlich seinen Papa kennenlernen! Doch seine Mutter hat nicht genug Geld für ein Fahrrad und mit Stigs Vater will sie nichts zu tun haben. Im Dorf gibt es einen gewissen Karl, einen komischen Vogel. Man munkelt, er könne Hühner hypnotisieren … Und was bei Hühnern klappt, klappt ja vielleicht auch bei Müttern? Das Hypnotisieren erweist sich als schwierig, aber am Ende gehen Zwiebelchens Wünsche alle in Erfüllung - wenn auch nicht ganz so, wie er sich das vorgestellt hatte ...

Begleitmaterial vom Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.
(Praxiskonzepte zu den Nominierungen des Deutschen Jugendliteraturpreises):  
>> Aufgaben und Fragestellungen zum Buch
 
>> Kopiervorlagen Gefühle

Weiterführende Schulen (5.-13. Klasse)

Der Widerspruch (ab 14): Themen Nachkriegszeit und gesellschaftliche Verantwortung

Herbert Günthers Jugendroman "Der Widerspruch" ist eine Freundschafts- Liebes- und Schulgeschichte auf dem Hintergrund von 1963, erzählt aus den Perspektiven von vier Jugendlichen und einem Erwachsenen. Sie handelt vom einem Widerspruch, der uns auch heute betrifft und darüber, was unser Leben im Großen und Kleinen bestimmt.

>> Unterrichtsmaterial
>> Lesungen mit Herbert Günther

Martin Luther (Sekundarstufe 1)

Als Martin Luther am 31. Oktober 1517 an der Wittenberger Schlosskirche seine 95 Thesen anschlug, ahnte niemand, dass er damit die Christenheit von Grund auf erschüttern sollte. Wer war dieser Mann, an den wir uns heute, 500 Jahre später, als großen Reformator erinnern? Maja Nielsen nimmt uns mit in eine dramatische Zeit des religiösen Umbruchs und stellt den Menschen Martin Luther mit all seinen Stärken und Schwächen in den Mittelpunkt. 

>> Unterrichtsmaterial (PDF) 
>> Mitmachtexte für Lesungen, Schulprojekte & Gottesdienste (kleine Theaterszenen)

"Eisvogelsommer" (für junge Erwachsene)

Thomas kommt bei einem Unfall um und Orphee, seine erste große Liebe, bleibt allein zurück. Doch solange Orphee, seine Eltern und auch sein Großvater sich nicht von ihm verabschieden können, solange bleibt Thomas unter ihnen - unsichtbar, aber nicht weniger präsent denn als Lebender ... Thomas erzählt aus dem Off seine Geschichte, die untrennbar mit den Geschichten seines Großvaters, seiner Eltern und seiner Liebe Orphee verbunden ist.

>> Interview mit Jan de Leeuw

"Train Kids" - Auf der Flucht durch Mexiko (Thema Armutsmigration)

Miguel, Fernando, Emilio, Jaz und Ángel wollen in die USA fliehen. Vor ihnen liegen mehr als zweieinhalbtausend Kilometer durch ganz Mexiko, die sie als blinde Passagiere auf Güterzügen zurücklegen. Doch nicht nur Hunger und Durst, Hitze und Kälte sind ihre Gegner. Auf den Zügen herrschen eigene Gesetze und unterwegs lauern zahlreiche Gefahren: Unfälle, Banditen, korrupte Polizisten, Drogenhändler und Menschenschmuggler.
Altersempfehlung: ab 13

>> Unterrichtsmaterial: inhaltlich-literarisch
>> Unterrichtsmaterial: politisch-gesellschaftlich 
>> Mexiko-Quiz (Land & Leute) 
>> Mexikanische Küche (Rezepte)  
>> Interview mit dem Autor Dirk Reinhardt  
>> Video mit Dirk Reinhardt 
>> Workshop-Konzept vom Arbeitskreis für Jugendliteratur

"Doppeltot" - Psychologischer Jugendroman (Thema Grenzüberschreitungen)

Literarisch überzeugend und mit ungeheurer Wucht erzählt Gideon Samson in doppeltot von Freundschaft, Liebe und Tod, von Manipulation, Grenzüberschreitungen und seelischen Abgründen. Dabei entfaltet sich eine schonungslose und immer wieder aufs Neue überraschende Geschichte, die dem Leser den Atem verschlägt. Doppeltot wurde in den Niederlanden mit dem Silbernen Griffel ausgezeichnet.
Altersempfehlung: ab 14

>> Leseprobe 
>> Interview mit Gideon Samson 
>> Artikel über doppeltot und Gideon Samson

"Feldpost für Pauline" - Eine Liebe im Ersten Weltkrieg

Eine Feldpost aus dem Ersten Weltkrieg– mit fast 100 Jahren Verspätung zugestellt wird für die 14-jährige Pauline zu einer berührenden Reise in die Vergangenheit. Mit detektivischer Neugier macht sich Pauline daran, das Geheimnis des Briefes zu ergründen. Sie erfährt von einer großen Liebe in einer schrecklichen Zeit - und begegnet auch sich selbst auf eine überraschende Weise ganz neu.
Altersempfehlung: ab 13

>> Unterrichtsmaterial (7.-10. Klasse) 

"Zeit der großen Worte" - Eine Familie im Ersten Weltkrieg

Pauls Vater und sein bewunderter großer Bruder melden sich als Freiwillige zum Einsatz im Ersten Weltkrieg. "Weihnachten sind wir wieder zu Hause!" Mit diesen Worten verabschieden sie sich. Doch alles kommt ganz anders als erwartet und Pauls Familie zerbricht fast an diesem Krieg, der sich vier Jahre hinziehen wird. Immer dringlicher wächst in Paul die Frage danach, wie seine Zukunft aussehen wird, danach, was sich hinter den großen Worten verbirgt, und welches seine, Pauls Worte, sein könnten.
Altersempfehlung: ab 14

>> Unterrichtsmaterial 
>> Leseprobe

"12 things to do before you crash and burn" (Themen: Jugend, Erwachsenwerden...)

Nach dem Begräbnis seines Vaters weiß Hercules’ Mutter sich nicht anders zu helfen, als ihren Sohn für den Rest der Ferien zu seinem Onkel zu schicken. Der drückt Hercules 12 Aufgaben aufs Auge, die Hercules gefälligst bis Ferienende zu erledigen hat. Dabei interessiert ihn nur, wie er das schöne Mädchen aus dem Zug wiederfinden kann! Die 12 Aufgaben führen Hercules in einer wilden Schnitzeljagd quer durch Baltimore. Temporeich, schräg, kurzweilig - jugendliches Lebensgefühl so treffend zwischen zwei Buchdeckeln zusammengefasst wie selten zuvor.

>> Lehrerhandreichung (Beltz) zum Buch
>> Leseprobe

NEWS

3.04.17

Beste 7: "Prinz Hajo" & "Der Widerspruch"

Die Deutschland-Jury empfiehlt „Prinz Hajo der Glückliche“ und „Der Widerspruch“ auf der aktuellen...

[mehr]

23.03.17

3-fach für den Jugendliteraturpreis nominiert

Es regnet Auszeichnungen auf der Leipziger Buchmesse! Das Sachbilderbuch "Bienen" des polnischen...

[mehr]

6.03.17

Torseter in aller Munde

Øyvind Torseters Buch „Der siebente Bruder und das Herz im Marmeladenglas“ steht im März auf...

[mehr]

7.02.17

Zweifach unter den Besten 7 Büchern für junge Leser

Im Februar prangen gleich zwei Gerstenberg-Titel auf der Auszeichnungsliste der Besten 7...

[mehr]

7.02.17

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis

Julie Völk wird für ihr Bilderbuch „Guten Morgen, kleine Straßenbahn“ mit dem Österreichischen...

[mehr]

1.02.17

Leserunde mit Herbert Günther

Zu seinem aktuell erschienenen Jugendbuch "Der Widerspruch" startet der Autor Herbert...

[mehr]

26.01.17

Unterichtsmaterial zu "Der Widerspruch"

Herbert Günthers Jugendroman "Der Widerspruch" rückt die jüngere deutsche...

[mehr]

18.01.17

Wissenschaftsbuch des Jahres

Piotr Sochas Buch „Bienen“ wird in der Kategorie Junior-Wissen zum Wissenschaftsbuch des Jahres...

[mehr]

14.12.16

Kataloge Frühjahr 2017

Die neuen Verlagsvorschauen zum Frühjahrsprogramm 2017 sind online. Entdecken Sie die Novitäten des...

[mehr]

16.11.16

Rotraut Susanne Berner erhält den "Großen Preis"

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur zeichnet Rotraut Susanne Berner am 18....

[mehr]