Danyel Couet
Barbara Holle (Übers.)

Das Paris-Kochbuch
Kulinarische Weltreise durch die Quartiere 99 Rezepte

264 Seiten, 19,5 x 24,5 cm
gebunden
ISBN 978-3-8369-2998-1
EUR (D) 24.95 | EUR (A) 25.70 | SFr 34.60

Lieferbar




Medienstimmen

»In diesem Buch sehe ich Paris, ich schmecke die Quartiers, ich rieche den Duft der Baguettes.«
Ulrich Wickert

»Ein gelungenes Koch- und Reisebuch zu den Küchen der Welt, gewürzt mit Pariser Lebensart und eine Prise Raffinesse.«
SZ Magazin Wohlfühlen

»Das Buch, mit sehr schönen Fotos von David Loftus, verführt dazu, sofort zum Schlemmen nach Paris zu fahren.«
Brigitte

Über das Buch

Paris ist immer eine Reise wert, auch eine kulinarische! Wo sonst gibt es Süßkartoffelbällchen aus Ghana neben Pastrami, Bœuf Bourguignon neben Couscous und indischem süßen Lassi?

Das Viertel La Chapelle bietet indische, La Goutte d’Or afrikanische, Saint-Michel griechische Köstlichkeiten. Im Marais genießen wir jüdische Spezialitäten, im Barbès arabische, im 13. Arrondissement asiatische. Und wenn wir typisch französisch essen wollen, suchen wir ein Bistro auf oder kaufen auf einem der Märkte für ein Picknick in den Tuilerien ein.

Danyel Couet nimmt uns in diesem Buch auf einen Spaziergang durch sein Paris, das Paris der Küchen aus aller Welt, mit. Die Food- und Straßenfotos von David Loftus fangen das internationale Flair der Metropole ein.

Autoren / Künstler

Danyel Couet ist bekannt für seine raffinierte Küche, die die französische Tradition seines Vaters mit der schwedischen seiner Mutter verbindet. Mit seinem Stockholmer Sternerestaurant F12 wurde er 2003 in die exklusive Runde der Haute Cousine, die Grandes Tables du Monde, aufgenommen.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

15.05.17

Lesefüchse international - Herbert Günther in Sofia

Zum Wettbewerb "Lesefüchse international" reiste der Autor Herbert Günther nach Sofia, um mit...

[mehr]

8.05.17

Prix Prato für "Dinner mit den Maharadschas"

Beim Österreichischen Kochbuchpreis Prix Prato ging „Dinner mit den Maharadschas“ in der Kategorie...

[mehr]

3.04.17

Beste 7: "Prinz Hajo" & "Der Widerspruch"

Die Deutschland-Jury empfiehlt „Prinz Hajo der Glückliche“ und „Der Widerspruch“ auf der aktuellen...

[mehr]

23.03.17

3-fach für den Jugendliteraturpreis nominiert

Es regnet Auszeichnungen auf der Leipziger Buchmesse! Das Sachbilderbuch "Bienen" des polnischen...

[mehr]

6.03.17

Torseter in aller Munde

Øyvind Torseters Buch „Der siebente Bruder und das Herz im Marmeladenglas“ steht im März auf...

[mehr]

7.02.17

Zweifach unter den Besten 7 Büchern für junge Leser

Im Februar prangen gleich zwei Gerstenberg-Titel auf der Auszeichnungsliste der Besten 7...

[mehr]

7.02.17

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis

Julie Völk wird für ihr Bilderbuch „Guten Morgen, kleine Straßenbahn“ mit dem Österreichischen...

[mehr]

1.02.17

Leserunde mit Herbert Günther

Zu seinem aktuell erschienenen Jugendbuch "Der Widerspruch" startet der Autor Herbert...

[mehr]

26.01.17

Unterichtsmaterial zu "Der Widerspruch"

Herbert Günthers Jugendroman "Der Widerspruch" rückt die jüngere deutsche...

[mehr]

18.01.17

Wissenschaftsbuch des Jahres

Piotr Sochas Buch „Bienen“ wird in der Kategorie Junior-Wissen zum Wissenschaftsbuch des Jahres...

[mehr]