Rotraut Susanne Berner (Illustr.)

Das Hausbuch der Weihnachtszeit
Geschichten, Lieder und Gedichte

152 Seiten, 22 x 27 cm, ab 5 Jahren
Halbleinen, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5174-6
EUR (D) 24.95 | EUR (A) 25.70 | SFr 34.60

Lieferbar




Medienstimmen

»Eine Entdeckungsreise in ein literarisches Winter-Wunderland (...) Diese Anthologie aus komischen und spannenden, aus absurden und besinnlichen Geschichten, spricht erwachsene wie kindliche Leser gleichermaßen an.«
Frankfurter Rundschau

»Niemand illustriert deutschsprachige Kinderbücher schöner als Rotraut Susanne Berner (...) Gerade (ist) von ihr das "Hausbuch der Weihnachtszeit" erschienen, eine Sammlung von Geschichten, Gedichten und Liedern zum Fest der Feste.«
Weltwoche

Über das Buch

Wenn draußen die Blätter von den Bäumen wirbeln und es ungemütlich wird, ist es höchste Zeit für kuschelige Stunden auf dem Sofa mit Kerzen, einer dampfenden Tasse Tee oder Kakao und schönen Geschichten.

Rotraut Susanne Berner hat über 150 Geschichten, Lieder und Gedichte zusammengetragen, die die ganze Familie vom Herbst, über die Advents- und Weihnachtszeit bis hin zum Fasching begleiten. Neben bekannten Texten gibt es Neues zu entdecken, nämlich die spannende Weihnachtsgeschichte »Die große Nussverschwörung«, die Rotraut Susanne Berner eigens für diese Neuausgabe geschrieben hat. Die Illustrationen lassen Kleine und Große unzählig viele Dinge entdecken und liefern heimelige Atmosphäre und Schneegestöber direkt ins Wohnzimmer.

Autoren / Künstler

Rotraut Susanne Berner, 1948 in Stuttgart geboren, ist international eine der bekanntesten und meistgeehrtenIllustratorinnen. An der Fachhochschule München studierte sie Grafikdesign und arbeitet seit 1977 als freischaffende Autorin und Illustratorin. Neben vielen eigenen Bilderbüchern hat sie Texte und Bucheinbände für Erwachsene und Kinder illustriert und gestaltet.

Bei Gerstenberg sind neben ihren Wimmelbüchern und den Wimmlinger Geschichten die von ihr gestalteten Hausbücher Dunkel war’s, der Mond schien helle und Das Hausbuch der Weihnachtszeit sowie Das große Wimmel-Kochbuch erschienen. Sie war mehrfach für die international bedeutendsten Auszeichnungen, den Astrid Lindgren Gedächtnispreis und den Hans Christian Andersen-Preis , nominiert. Letzteren erhielt sie 2016. Im Jahr 2006 wurde Rotraut Susanne Berner mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet. Sie lebt in München.

www.rsbuecher.blogspot.com

www.wimmlingen.de


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

11.12.17

Frühjahrsvorschau 2018 online

Die Kataloge zum Frühjahrsprogramm 2018 sind ab sofort online als Blätterkatalog abrufbar:

Kinder-...

[mehr]

9.11.17

Leserunde: Orient-Express

Der Gerstenberg Verlag vergibt 15 Freiexemplare für eine Leserunde mit dem Autor Stephan Martin...

[mehr]

16.10.17

Doppelter Preisregen beim Deutschen Jugendliteraturpreis

Gleich zwei Titel aus dem Gerstenberg Verlag wurden mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis...

[mehr]

19.09.17

Nachwuchspreis für Johannes Herwig

Johannes Herwig erhält den „Paul-Maar-Preis für junge Talente“. Sein Roman Bis die Sterne zittern...

[mehr]

30.08.17

Cornelia Boese in der Frankenschau (BR)

Die Frankenschau des Bayerischen Rundfunks hat die Dichterin Cornelia Boese mit der...

[mehr]

24.08.17

Leserunde mit Johannes Herwig

Zum Jugendbuch "Bis die Sterne zittern" startet aktuell eine Lovelybooks-Leserunde mit...

[mehr]

18.08.17

Sachbilderbücher in ZEIT, SZ und KiKa

In dieser Woche nehmen Die ZEIT, Süddeutsche Zeitung und KiKa drei Sachbilderbücher aus dem...

[mehr]

7.08.17

Zwei Gerstenberg-Novitäten unter den Besten 7

„Ich bin begeistert von der Vielfalt, von der Komplexität, die sich auf wenigen Seiten eröffnet.“,...

[mehr]

1.08.17

"Der alte Mann und das Meerschweinchen" auf KiKa

Die Kindersendung Timster (KiKa) erzählt in einem Kurzfilm die Geschichte vom Meerschweinchen...

[mehr]

6.07.17

Monats-Luchs für Torseter

„Volksmärchen trifft auf Kunst … Inhaltlich erfindungsreich, formal raffiniert und kompositorisch...

[mehr]