Virginie Aladjidi
Cornelia Panzacchi (Übers.)
Emmanuelle Tchoukriel (Illustr.)

Kiwi, Kürbis, Kokosnuss
100x Obst und Gemüse

76 Seiten, 22 x 30,5 cm, ab 5 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5364-1
EUR (D) 13.95 | EUR (A) 14.40 | SFr 19.90

Nachauflage in Vorbereitung




Medienstimmen

»In diesem Buch könnt ihr die Früchte fast riechen und fühlen, so fantastisch sind die lllustrationen ... Ein Buch für die ganze Familie.«
KiKa/rbb quergelesen

»Die Zeichnungen sind so farbgetreu und genau, dass man das Fruchtfleisch etwa der Tomate fast schon schmecken kann. Mhh! Ein Schmuckstück!«
Nürnberger Nachrichten

»Jede Farbtafel dieses Schaubuches ist ein Kunstwerk für sich, das durch Feinsinn und Präzision besticht.«
Lesart

Über das Buch

Was ist eine Bananenhand? Welche Teile vom Kürbis sind besonders lecker? Was ist eigentlich ein Pilz? Und warum ist die Erdbeere eine Scheinfrucht? 100 herrlich illustrierte Früchte machen Lust, mehr über die wunderbare Welt der essbaren Pflanzen zu erfahren - und gleich selbst in das leckere Obst und Gemüse hineinzubeißen. Kiwi, Kürbis, Kokosnuss lädt ein, die Köstlichkeiten der Natur zu erkunden und ihren Duft, ihren Geschmack und das Gefühl, sie selbst in der Hand zu halten, kennenzulernen.

· klassisches Pflanzenbestimmungsbuch im Stile historischer Farbtafeln

· mit vielen Sachinfos zu heimischen und exotischen Obst- und Gemüsesorten

· mit lebendigen und farbintensiven Illustrationen

· Liebhaberbuch für die ganze Familie, für kleine und große Naturfreunde und Leckermäuler gleichermaßen

Autoren / Künstler

Virginie Aladjidi hat zunächst als Journalistin gearbeitet und sich dann dem Schreiben von Kinderbüchern zugewandt. Rund 50 Bücher sind von ihr bereits erschienen. Ihre sechs Kinder haben sie jeweils als Erste getestet.


Cornelia Panzacchi, geb. 1959, hat nach ihrem Studium der Völkerkunde und Volkskunde ihr Hobby zum Beruf gemacht und einen eigenen Reiterhof betrieben. Die begeisterte Reiterin hat bereits mehrere Bücher zum Thema Pferde und Reitsport veröffentlicht.


Emmanuelle Tchoukriel lebt und arbeitet als freie Illustratorin in Paris. Sie hat an der Estienne in Paris ihr Diplom in Illustration gemacht und sich auf medizinische und wissenschaftliche Zeichnungen spezialisiert.

Bücher die Sie auch interessieren könnten

NEWS

11.12.14

"Die Zeit" vergibt "Luchs" an "Evolution"

Die Auszeichnung "Luchs" der Wochenzeitung "Die Zeit" geht im Dezember an Jan Paul Schuttens...

[mehr]

10.12.14

Messeauftritte bei der TrendSet und der Nordstil

Im Januar präsentiert der Gerstenberg Verlag bei den Messen TrendSet und Nordstil seine Highlights...

[mehr]

1.12.14

Wimmelbuch-Ausstellung in Troisdorf

„Es wimmelt in der Burg - Wimmelbilderbücher überall“. Unter diesem Motto eröffnet das...

[mehr]

28.10.14

Internationale Auszeichnungen für „Jazz“

Der Bildband „Jazz im New York der wilden Zwanziger“ hat für seine künstlerische Gestaltung eine...

[mehr]

8.10.14

Serafina für Julie Völk

Julie Völk ist für ihr erstes Bilderbuch „Das Löwenmädchen“ mit der Serafina ausgezeichnet worden....

[mehr]

7.10.14

2 mal "Beste 7" im Oktober

Mit gleich zwei Titeln ist der Gerstenberg Verlag im Oktober unter den „Besten 7 Büchern für junge...

[mehr]

1.10.14

Goldener Griffel und Goldener Pinsel für "Evolution"

Gleich zweifach wurde das Sachbuch „Evolution“ in den Niederlanden ausgezeichnet: mit dem Goldenen...

[mehr]

1.10.14

Ausgezeichnet!

Wieder zeichnet die Gastronomische Akademie Deutschlands am ersten Buchmessetg, 8.10.2014, in...

[mehr]

25.09.14

Dreidimensionale Bilderbuchlandschaften

Die Ausstellung „Kindheitsräume. Kindheitsträume“ im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt zeigt...

[mehr]

23.09.14

Nominiert für den "Lese-Kicker"

Maja Nielsens Sachbuch „Fußballhelden“ ist für den „Lese-Kicker 2014“ nominiert. Die mit 1.500 Euro...

[mehr]