Gideon Samson

Sternschnuppensommer


232 Seiten, 14 x 22 cm, ab 11 Jahren

ISBN 978-3-8369-5630-7
EUR (D) 12.95 | EUR (A) 13.40 | SFr 16.90

Lieferbar




Medienstimmen

»Sehr zarte wie mutig erzählte Summer-Love-Story!«
Jana Kühn, BÜCHERmagazin

»Das ist meisterhaft komponiert und noch dazu mit viel Sprachwitz erzählt.«
Die Zeit - Luchs des Monats Juni

»Wie heilsam Freundschaft sein kann, wie rasch Veränderungen vonstatten gehen und wie sehr Eifersucht schmerzt, erzählt die Dreiecksbeziehungsgeschichte intensiv.«
börsenblatt, Leselotse "Bestes aus dem Büchermeer für Kids & Teens"

»Sehr gelungen, sehr gut komponiert … Samson gelingt etwas ganz Besonderes.«
André Kagelmann, Deutschlandfunk, Die besten 7

»Eine sehr zarte und poetische Geschichte über Freundschaft, Verliebtsein und Familienbande.«
Katharina Mahrenholtz, NDR

»Gideon Samson verfasst einen unaufgeregt aufgeregten Beziehungsroman, der das Moment der kindlichen Erfahrung in den Mittelpunkt stellt und mit einer ordentlichen Portion Griechenland samt Sternschnuppennacht und Sirtaki-Tanz kombiniert.«
biblio.at

»Gideon Samson erzählt in ruhiger und einfühlsamer Weise. Mit einem sanften, augenzwinkernden Unterton, der die Sternschnuppen am Inselhimmelszelt noch ein bisschen heller leuchten lässt. «
Siggi Seuß, Süddeutsche Zeitung

Über das Buch

Jakob verbringt die Ferien bei seinem Vater auf einer griechischen Insel, wo er Michális mit dem ansteckenden Lachen kennenlernt. Die Jungen schwimmen und schnorcheln gemeinsam im Meer, klettern auf Bäume, reiten auf Eseln oder sitzen in der Sonne. Die Tage fließen einfach so dahin. Es ist ein wunderbarer Sommer, der schönste überhaupt, findet Micha. Die beiden sind schon bald beste Freunde. Und als die fröhliche Puck dazustößt, wird alles noch schöner. Zu dritt essen sie Eis, lachen, tanzen auf dem Dorffest, betrachten die Sterne, erzählen sich Sternschnuppengeheimnisse und sind glücklich. Wenn es nur immer so bleiben könnte! Eine bezaubernde Sommergeschichte über die Leichtigkeit des Seins, Freundschaft, Liebe, das Ende der Kindheit und die Zerbrechlichkeit des Glücks.

Autoren / Künstler

Gideon Samson, geb. 1985 in Den Haag, veröffentlichte mit 22 Jahren sein erstes Buch. Er ist der jüngste Autor, der jemals mit dem Silbernen Griffel ausgezeichnet wurde. Inzwischen hat er ein beachtliches Oeuvre vorzuweisen, seine Bücher standen in Deutschland auf der Liste Die Besten 7.

 


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

11.02.19

LUCHS für "Hendrik zieht nicht um"

Marian De Smet erhält für ihr Kinderbuch "Hendrik zieht nicht um" den Luchs im Monat...

[mehr]

4.02.19

NDR Nordtour bei Einar Turkowski

Die NDR-Nordtour macht Halt bei Einar Turkowski. Der Künstler aus dem kleinen Dorf Fahren lässt...

[mehr]

4.02.19

Trailer zu "Leonardos Flugmaschinen"

Das Jahr 2019 steht im Zeichen des Universalgenies Leonardo da Vinci, dessen Todestag sich am 2....

[mehr]

22.01.19

Kostenloses Unterrichtsmaterial

Zu Dirk Reinhardts Jugendbuch "Über die Berge und über das Meer" stellt der Gerstenberg...

[mehr]

15.01.19

Online-Leserunde mit Dirk Reinhardt

Noch vor dem offiziellen Erscheinungstermin startet eine mit dem Autor Dirk Reinhardt zu seinem...

[mehr]

14.01.19

"Tatort Eden 1919" in Kulturzeit

3sat Kulturzeit präsentiert Maja Nielsens Jugendbuch „Tatort Eden...

[mehr]

14.01.19

Jens Sparschuh erhält den Günter-Grass-Preis 2019

Am 27. Januar 2019 erhält Jens Sparschuh den renommierten Günter-Grass-Preis 2019. In der...

[mehr]

13.12.18

James Krüss Preis für Frida Nilsson

Die schwedische Autorin Frida Nilsson erhält den James Krüss-Preis für internationale Kinder- und...

[mehr]

30.11.18

Neue Programmleitung

Frau Isabelle Fuchs übernimmt ab dem 1.1.2019 die Programmleitung Erwachsenenbuch & Papeterie....

[mehr]

23.11.18

Bäume und Humboldt in der SZ

Gleich zwei Gerstenberg-Bücher werden heute in der Süddeutschen Zeitung begeistert vorgestellt:...

[mehr]