Virginie Aladjidi
Ursula Bachhausen (Übers.)
Kristin Lohmann (Übers.)
Emmanuelle Tchoukriel (Illustr.)

Mein großer Tieratlas
250 Tiere aus aller Welt

112 Seiten, 26 x 33 cm, ab 4 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5811-0
EUR (D) 24.95 | EUR (A) 25.70 | SFr 34.60

Lieferbar




Medienstimmen

»Dieser aufwendig illustrierte Tieraltlas ist eine wahre Augenfreude, und er entführt den Leser zu einer spannenden Reise in die Tierwelt unserer Erde. Ein rundum gelungenes Sachbuch!«
Grischa Götz, Buchhandlung Eselsohr

Über das Buch

Wo ist das Känguru zu Hause? Was frisst ein Fuchs? Und wie heißt das größte Tier der Welt?

Dieser opulent illustrierte Tieratlas nimmt die ganze Familie mit auf eine spannende Reise rund um die Erde. Dank der großformatigen Übersichtskarten der Kontinente können schon die Kleinsten Tiere und ihre Lebensräume mit dem Zeigefinger entdecken. Ältere Kinder lesen die über 250 illustrierten Tiersteckbriefe bereits selbst, erfahren, wie die Tierwelt auf der Erde entstanden ist, und finden im Anhang Antwort auf Fragen wie "Warum heißen Tiere eigentlich so, wie sie heißen?"

Ein Buch, das Kinder und Eltern über viele Jahre begleitet - und in keiner Familienbibliothek fehlen darf!

 

Autoren / Künstler

Virginie Aladjidi hat zunächst als Journalistin gearbeitet und sich dann dem Schreiben von Kinderbüchern zugewandt. Rund 50 Bücher sind von ihr bereits erschienen. Ihre sechs Kinder haben sie jeweils als Erste getestet.


Emmanuelle Tchoukriel lebt und arbeitet als freie Illustratorin in Paris. Sie hat an der Estienne in Paris ihr Diplom in Illustration gemacht und sich auf medizinische und wissenschaftliche Zeichnungen spezialisiert.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

15.05.17

Lesefüchse international - Herbert Günther in Sofia

Zum Wettbewerb "Lesefüchse international" reiste der Autor Herbert Günther nach Sofia, um mit...

[mehr]

8.05.17

Prix Prato für "Dinner mit den Maharadschas"

Beim Österreichischen Kochbuchpreis Prix Prato ging „Dinner mit den Maharadschas“ in der Kategorie...

[mehr]

3.04.17

Beste 7: "Prinz Hajo" & "Der Widerspruch"

Die Deutschland-Jury empfiehlt „Prinz Hajo der Glückliche“ und „Der Widerspruch“ auf der aktuellen...

[mehr]

23.03.17

3-fach für den Jugendliteraturpreis nominiert

Es regnet Auszeichnungen auf der Leipziger Buchmesse! Das Sachbilderbuch "Bienen" des polnischen...

[mehr]

6.03.17

Torseter in aller Munde

Øyvind Torseters Buch „Der siebente Bruder und das Herz im Marmeladenglas“ steht im März auf...

[mehr]

7.02.17

Zweifach unter den Besten 7 Büchern für junge Leser

Im Februar prangen gleich zwei Gerstenberg-Titel auf der Auszeichnungsliste der Besten 7...

[mehr]

7.02.17

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis

Julie Völk wird für ihr Bilderbuch „Guten Morgen, kleine Straßenbahn“ mit dem Österreichischen...

[mehr]

1.02.17

Leserunde mit Herbert Günther

Zu seinem aktuell erschienenen Jugendbuch "Der Widerspruch" startet der Autor Herbert...

[mehr]

26.01.17

Unterichtsmaterial zu "Der Widerspruch"

Herbert Günthers Jugendroman "Der Widerspruch" rückt die jüngere deutsche...

[mehr]

18.01.17

Wissenschaftsbuch des Jahres

Piotr Sochas Buch „Bienen“ wird in der Kategorie Junior-Wissen zum Wissenschaftsbuch des Jahres...

[mehr]