Isabel Versteeg
Verena Kiefer (Übers.)
Marije Tolman (Illustr.)

Kuh und Hase
Kleine Geschichten einer großen Freundschaft

112 Seiten, 16 x 21,5 cm, ab 5 Jahren
gebunden
ISBN 978-3-8369-5845-5
EUR (D) 12.95 | EUR (A) 13.40 | SFr 18.60

Lieferbar



   

Medienstimmen

»Die vielfach ausgezeichnete Marije Tolman trägt mit ihren Aquarellen einen Großteil dazu bei, dass diese klugen und feinfühligen Geschichten das Zeug haben, zum Lieblingsbuch auserkoren zu werden.«
Bücher

»Was Freundschaft bedeuten kann - das verdeutlicht dieses Buch in leiser, unaufdringlicher Weise.«
Süddeutsche Zeitung

»Ein wunderschönes Bilderbuch, das mit Worten und Farben malt.«
Kölnische Rundschau

»Man kann diese verschmitzten Episoden nicht lesen, ohne an eine ideale Beziehung zwischen einem Kind und einem Erwachsenen zu denken. An ein Miteinander, bei dem man dennoch immer wieder neu lernt, die Eigenständigkeit des anderen zu erkennen und anzuerkennen … Wiederkäuen und Wiederlesen!«
Hans ten Doornkaat, Neue Zürcher Zeitung

Über das Buch

Kuh und Hase sind dicke Freunde. Zusammen liegen sie oft auf dem Deich und schauen den Schiffen auf dem Fluss nach. Oder sie spielen auf der Weide: Verstecken, Hakenschlagen, Trampolinspringen und manchmal auch Angsthase. Kuh frisst den lieben langen Tag Gras, kaut und träumt vor sich hin, während der pfiffige Hase lieber herumspringt.

Eines Tages schläft Kuh auf der Insel im Fluss ein. Als sie aufwacht, ist sie klatschnass und von der Insel ist fast nichts mehr zu sehen. Wenn nur Hase da wäre! Ihm fiele sicher etwas ein ...

15 liebenswert-hintergründige Geschichten über die lustigen Abenteuer zweier ungleicher Freunde - mit fröhlichen Bildern von Marije Tolman.

Autoren / Künstler

Isabel Versteeg, geb. 1959 in den Niederlanden, lebt und arbeitet in einem Deichhaus. Dahinter ist eine Weide mit Kühen. Dort schreibt sie Geschichten für Zeitschriften-, Lehrbuch- und Kinderbuchverlage.


Verena Kiefer, geboren in Saarbrücken, arbeitete als Buchhändlerin, bevor sie Literatur- und Sprachwissenschaft studierte. Seit 1997 ist sie freie Übersetzerin und inzwischen auch Lehrbeauftragte für Niederländisch an der Universität Siegen.


Marije Tolman, geb. 1976, studierte Grafik und Illustration an der Königlichen Akademie in Den Haag und am Edinburgh College of Art in Schottland. Ihr Bilderbuch Das Baumhaus wurde mit dem Bologna Ragazzi Award sowie dem Troisdorfer Bilderbuchpreis ausgezeichnet und war für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

11.12.17

Frühjahrsvorschau 2018 online

Die Kataloge zum Frühjahrsprogramm 2018 sind ab sofort online als Blätterkatalog abrufbar:

Kinder-...

[mehr]

9.11.17

Leserunde: Orient-Express

Der Gerstenberg Verlag vergibt 15 Freiexemplare für eine Leserunde mit dem Autor Stephan Martin...

[mehr]

16.10.17

Doppelter Preisregen beim Deutschen Jugendliteraturpreis

Gleich zwei Titel aus dem Gerstenberg Verlag wurden mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis...

[mehr]

19.09.17

Nachwuchspreis für Johannes Herwig

Johannes Herwig erhält den „Paul-Maar-Preis für junge Talente“. Sein Roman Bis die Sterne zittern...

[mehr]

30.08.17

Cornelia Boese in der Frankenschau (BR)

Die Frankenschau des Bayerischen Rundfunks hat die Dichterin Cornelia Boese mit der...

[mehr]

24.08.17

Leserunde mit Johannes Herwig

Zum Jugendbuch "Bis die Sterne zittern" startet aktuell eine Lovelybooks-Leserunde mit...

[mehr]

18.08.17

Sachbilderbücher in ZEIT, SZ und KiKa

In dieser Woche nehmen Die ZEIT, Süddeutsche Zeitung und KiKa drei Sachbilderbücher aus dem...

[mehr]

7.08.17

Zwei Gerstenberg-Novitäten unter den Besten 7

„Ich bin begeistert von der Vielfalt, von der Komplexität, die sich auf wenigen Seiten eröffnet.“,...

[mehr]

1.08.17

"Der alte Mann und das Meerschweinchen" auf KiKa

Die Kindersendung Timster (KiKa) erzählt in einem Kurzfilm die Geschichte vom Meerschweinchen...

[mehr]

6.07.17

Monats-Luchs für Torseter

„Volksmärchen trifft auf Kunst … Inhaltlich erfindungsreich, formal raffiniert und kompositorisch...

[mehr]