Sigrid Zeevaert
Eva Muszynski (Illustr.)

Annabel und Anton
Tür an Tür in Haus Nr. 9

128 Seiten, 16 x 21,5 cm, ab 7 Jahren
gebunden
ISBN 978-3-8369-5848-6
EUR (D) 12.95 | EUR (A) 13.40 | SFr 18.60

Lieferbar



   

Medienstimmen

»Durch Annabels Augen gesehen, wird Kinderalltag zum Abenteuer.«
Stuttgarter Zeitung

»Eine sehr schöne Freundschaftsgeschichte, einfühlsam erzählt und mit tollen Zeichnungen. "Annabel und Anton" schließt man sofort ins Herz!«
KiRaKa

Über das Buch

Annabel ist so wütend wie in ihrem ganzen Leben noch nicht! Alle sind gegen sie - Mama, Papa und ihre kleinen Brüder Tilli und Jan. Immer muss sie ihr Zimmer aufräumen, immer schimpft Mama mit ihr und hat überhaupt nie Zeit für sie. Am liebsten wäre sie ganz weit weg, in Afrika zum Beispiel!

Aber dann ziehen neue Nachbarn in die freie Wohnung nebenan ein. Leider ist das neue Kind kein Mädchen, sondern ein Junge ... Anton! Wie sich herausstellt, ist Anton zum Glück aber ganz anders als Annabels kleine Brüder. Und plötzlich passieren lauter aufregende Dinge in Annabels Leben: Sie bekommt einen geheimnisvollen, dunklen Stein geschenkt, lernt Frau Amaretti und ihre sieben Katzen kennen und hilft Lena, der besten Babysitterin überhaupt, als die Liebeskummer hat.

Perfekt zum Vorlesen und ersten Selberlesen!

Autoren / Künstler

Sigrid Zeevaert lebt mit ihrer Familie in Aachen. Schon während des Studiums begann sie mit dem Schreiben; ihre Kinder- und Jugendbücher wurden mehrfach ausgezeichnet. Für ihr Gesamtwerk erhielt sie den Friedrich-Bödecker-Preis.

Weitere Informationen: www.sigridzeevaert.de


Eva Muszynski wurde 1962 in Berlin geboren und studierte Grafikdesign an der Hochschule der Künste Berlin. Früher zeichnete sie Comics für Erwachsene, seit 1997 illustriert sie Kinderbücher, zu denen sie auch eigene Geschichten schreibt. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

7.02.17

Zweifach unter den Besten 7 Büchern für junge Leser

Im Februar prangen gleich zwei Gerstenberg-Titel auf der Auszeichnungsliste der Besten 7...

[mehr]

7.02.17

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis

Julie Völk wird für ihr Bilderbuch „Guten Morgen, kleine Straßenbahn“ mit dem Österreichischen...

[mehr]

1.02.17

Leserunde mit Herbert Günther

Zu seinem aktuell erschienenen Jugendbuch "Der Widerspruch" startet der Autor Herbert...

[mehr]

26.01.17

Unterichtsmaterial zu "Der Widerspruch"

Herbert Günthers Jugendroman "Der Widerspruch" rückt die jüngere deutsche...

[mehr]

18.01.17

Wissenschaftsbuch des Jahres

Piotr Sochas Buch „Bienen“ wird in der Kategorie Junior-Wissen zum Wissenschaftsbuch des Jahres...

[mehr]

14.12.16

Kataloge Frühjahr 2017

Die neuen Verlagsvorschauen zum Frühjahrsprogramm 2017 sind online. Entdecken Sie die Novitäten des...

[mehr]

16.11.16

Rotraut Susanne Berner erhält den "Großen Preis"

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur zeichnet Rotraut Susanne Berner am 18....

[mehr]

15.11.16

Jugendsachbuchpreis für "Eule, Fuchs und Fledermaus

Thomas Müllers Buch "Eule, Fuchs und Fledermaus" ist Sieger des diesjährigen Jugendsachbuchpreises...

[mehr]

8.11.16

Mitmachtexte Luther

Für Lesungen, Schulprojekte oder Gottesdienste hat die Autorin und...

[mehr]

5.10.16

Emys-Sachbuchpreis für „Bienen“

Der Emys-Sachbuchpreis prämiert im Oktober 2016 das großformatige Sachbilderbuch „Bienen“. „Der...

[mehr]