Eric Carle
Viktor Christen (Übers.)

Die kleine Raupe Nimmersatt
Pappausgabe

26 Seiten, 18 x 13 cm, ab 1 Jahr
Pappbilderbuch mit Lochstanzung
ISBN 978-3-8369-4136-5
EUR (D) 10.50 | EUR (A) 10.80 | SFr 15.20

Lieferbar



Über das Buch

Auch kleine Raupen können großen Hunger haben. Deshalb macht sich die Raupe Nimmersatt auf die Suche nach etwas zu essen - und wird fündig. Sie frisst sich von Montag bis Sonntag Seite für Seite durch einen Berg von Leckereien, bis sie endlich satt ist. Nun ist die Zeit gekommen, sich einen Kokon zu bauen, und nach zwei Wochen des Wartens schlüpft aus ihm ein wunderschöner Schmetterling.

Die Kleinsten spielen mit der Kleinen Raupe Nimmersatt, indem sie ihre Fingerchen durch die gestanzten Raupenfraßlöcher stecken. Etwas größere Kinder entdecken mit ihr die Wochentage, Früchte, Zahlen und die Metamorphose in der Natur. Und jeder liebt ihre geheime Hoffnungsbotschaft, die ihr Schöpfer Eric Carle so beschreibt: »Ich kann auch groß werden. Ich kann meine Flügel (meine Talente) auch ausbreiten und in die Welt fliegen.«

Die kleine Raupe Nimmersatt besticht nicht zuletzt durch ihre farbenfrohen collageartigen Illustrationen und ihre besondere Ausstattung mit zum Teil verkürzten Seiten und Lochstanzungen. Seit Jahrzehnten ist sie ein Klassiker der Kinderliteratur und mit über 36 Millionen Exemplaren eines der meistverkauften Bilderbücher der Welt.

Die Pappausgabe dieses Kinderbuchklassikers ist durch die hohe Stabilität und Griffigkeit für kleine Kinderhände geeignet. In diesem Format lässt sie sich besonders gut überallhin mitnehmen.

Autoren / Künstler

Eric Carle, der Schöpfer der unermüdlichen kleinen Raupe Nimmersatt, wurde 1929 in Syracuse, New York, geboren. Seine Schul- und Studienzeit verbrachte er in Deutschland und kehrte 1952 in die USA zurück. Er lebt in Florida und North Carolina. Seit 1968 veröffentlicht er Kinderbücher, die in 59 Sprachen übersetzt sind und mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden. 2002 eröffnete er sein großes Museum für internationale Bilderbuchkunst, The Eric Carle Museum of Picture Book Art in Amherst, Massachusetts.

www.eric-carle.com

www.carlemuseum.org


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

22.07.16

Schwebend leicht

"Große und trotzdem schwebend leichte Erzählkunst in Wort und Bild. Beides getragen von einem...

[mehr]

11.07.16

„Sally Jones“ in der SZ

Siggi Seuß schreibt in der Süddeutschen Zeitung vom 8.7.2016 über „Sally Jones. Mord ohne Leiche“...

[mehr]

5.07.16

Rotraut Susanne Berner im Gespräch

Im Deutschlandradio-Interview spricht Rotraut Susanne Berner über ihre Arbeit im Atelier und gibt...

[mehr]

31.05.16

Die schönsten deutschen Bücher 2016

Das Wendebuch "Alice im Wunderland - Alice hinter den Spiegeln" wurde von der Stiftung...

[mehr]

31.05.16

Niederlande-/Flandern-Magazin online

Zum diesjährigen Buchmesseschwerpunkt lassen wir niederländische und flämische Autoren und...

[mehr]

25.05.16

Herbstvorschauen online

Die aktuellen Vorschaukataloge mit den Novitäten zum Herbst 2016 sind ab sofort als Blätterkatalog...

[mehr]

17.05.16

Silber beim Prix Prato

Die Kochbuchmesse Graz verleiht den Sonderpreis Prix Prato 2016, den Prix Culinaire der...

[mehr]

10.05.16

"French Summer" unter den Besten 7

„Eine berührende Sommergeschichte über Freundschaft, Liebe und Tod“ umschreiben die Juroren...

[mehr]

6.04.16

LUCHS für "Eisvogelsommer"

Der belgische Autor Jan De Leeuw wird für sein Jugendbuch „Eisvogelsommer“ mit dem LUCHS-Preis...

[mehr]

4.04.16

Hans Christian Andersen-Preis 2016 für Rotraut Susanne Berner

Die Bilderbuchkünstlerin und Wimmelbuch-Illustratorin Rotraut Susanne Berner erhält die...

[mehr]