Anna Kemp
Leena Flegler (Übers.)
Sara Ogilvie (Illustr.)

Wenn ein lila Nashorn kommt


32 Seiten, 26 x 26 cm, ab 3 Jahren
gebunden
ISBN 978-3-8369-5415-0
EUR (D) 12.95 | EUR (A) 13.40 | SFr 18.60

Lieferbar



   

Medienstimmen

»Ein großartiges, skurriles Bilderbuch, das Kinder lieben und das eigentlich zur Pflichtlektüre aller Eltern ernannt werden müsste!«
Welt des Kindes

»Wie die englische Autorin zwischen kindlicher Fantasie und Realität wechselt -- das ist originell und überzeugt ... ein rundum gelungenes Vorlesevergnügen!«
spielen und lernen

»Kemp und Ogilvie balancieren traumwandlerisch sicher zwischen Komik und emotionaler Tiefe.«
Tages-Anzeiger

»Eine beglückende Geschichte über echte Freunde und aufmerksame Zuhörer. Liebevoll, lebendig, einfach: lila!«
SR Kinder- & Jugendbuchliste

»Ein klasse Bilderbuch, das unbedingt zur Pflichtlektüre von Mamas und Papas werden sollte.«
Kölnische Rundschau

Über das Buch

Daisy frühstückt gerade, als ein großes lila Nashorn in die Küche hereinspaziert kommt. Einfach so! Und dann stibitzt es auch noch ein Stück von ihrem Pfannkuchen. Einfach so!

Aufgeregt will Daisy ihren Eltern davon erzählen, aber die sind mit ihren Gedanken wie immer ganz woanders. Doch das Nashorn hat nicht nur Sinn für Gemütlichkeit, es erweist sich auch als prima Zuhörer!

Erst als Daisy und ihre Eltern im Zoo ein Plakat sehen, auf dem von einem verschwundenen lila Nashorn die Rede ist, wird den Eltern klar, dass ihnen offensichtlich etwas Wichtiges entgangen ist...

Eine warmherzige Freundschaftsgeschichte für alle, denen es guttut, wenn ihnen jemand zuhört.

Autoren / Künstler

Anna Kemp studierte Französisch und Italienisch an der Universität von Oxford. Ihr erstes Bilderbuch Ballerina auf vier Pfoten, ebenfalls illustriert von Sara Ogilvie, erschien 2011 bei Gerstenberg.
Sara Ogilvie, geb. 1971 in Edinburgh / Schottland, besuchte die Kunsthochschule in Edinburgh. Ihre Arbeiten wurden vielfach ausgestellt und ausgezeichnet. Sara Ogilvie lebt in Newcastle-upon-Tyne.

Bücher die Sie auch interessieren könnten

NEWS

19.05.15

Vorableserunde

Zu Lilli Thals Spionagethrilller "Die Puppenspieler von Flore" findet auf Lovelybooks.de schon vor...

[mehr]

7.05.15

Zwiebelfleisch und Blinis im BR-TV

Ruth Melcer stellt in „Ruths Kochbuch“ traditionelle Rezepte vor, die mit Erinnerungen und...

[mehr]

4.05.15

„Flieg!“ unter den Besten 7

Auch im Monat Mai haben sich die Deutschlandfunk-Juroren für ein Kinderbuch aus dem Gerstenberg...

[mehr]

27.04.15

Schaufenstervorlesen

Mit einer Nonstop-Vorleseaktion aus dem Jugendbuch „Train Kids“ hat der Leseclub des Würzburger...

[mehr]

23.04.15

Hochaktuelles Thema

Dirk Reinhardt  hat das Thema Armutsmigration in einen spannenden Abenteuerroman verpackt...

[mehr]

20.04.15

Train Kids im Gespräch

In ihrer Kritikerrunde im Deutschlandfunk empfahlen Tanya Lieske, Susanne Gaschke und Wieland...

[mehr]

20.04.15

Prix Prato für "Toskanische Küche"

Beim Prix Prato hat das Kochbuch „Echt italienisch! Toskanische Küche“ in der Kategorie „Regionale...

[mehr]

14.04.15

Nominierung Hans Christian Andersen Award

Die Illustratorin Rotraut Susanne Berner ist nominiert für den Hans Christian Andersen Award 2016....

[mehr]

8.04.15

"Doppeltot" - unter den Besten 7

Das Jugendbuch „Doppeltot“ wird im April als eines der "Besten 7 Bücher für junge Leser"...

[mehr]

25.03.15

Martha Heesen bekommt Theo Thijssen Preis

Die niederländische Kinderbuchautorin Martha Heesen ("Hunde muss man gar nicht mögen") erhält den...

[mehr]