Marloes Morshuis
Verena Kiefer (Übers.)
Torben Kuhlmann (Illustr.)

Mick Mangodieb und die Rezepte der Sieben Weltmeere


240 Seiten, 16 x 21,5 cm, ab 9 Jahren
gebunden, illustriert
ISBN 978-3-8369-5940-7
EUR (D) 14.95 | EUR (A) 15.40 | SFr 19.40

Lieferbar




Medienstimmen

»Eine spannende wie schmackhafte Abenteuergeschichte, die für kleine Köche auch noch viele tolle Rezepte bereithält!«
Elisabeth Nikbakhsh, ORF.at

»Dieses bittersüß angereicherte Märchen unterhält mit überraschenden Details und belohnt die ganze Familie am Ende mit den Rezepten zum Nachkochen.«
Berliner Zeitung

»Ein märchenhaft spannender Abenteuerspaß.«
Jana Kühn, Bücher

»Wie in einem perfekten Menu ist hier alles vereint, was ein gutes Kinderbuch braucht: Phantasie, Abenteuer und viel Gefühl.«
Andrea Wedan, Buchkultur

Über das Buch

Mick kann dem köstlichen Duft der reifen Mangos nicht widerstehen: Heimlich klettert er über die Mauer in den Palastgarten, wo die süßen Früchte verfaulen, während die Bewohner der Insel Minelotte Hunger leiden. Aber der Junge wird erwischt und Diebe landen auf Anordnung des Kaisers hin in der Haibucht. Doch Mick bietet dem Kaiser an, an sieben aufeinanderfolgenden Tagen für ihn zu kochen. Sollte sein Essen dem Kaiser schmecken - was bisher noch niemand geschafft hat -, kommen er und alle Gefangenen der Insel frei. Bei seinem Vorhaben kann er auf die Unterstützung guter Freunde zählen und auf ein altes Schiffskochbuch mit "Rezepten der Sieben Weltmeere".

Nun kocht Mick um sein Leben ... Eine spannende und kurzweilige Abenteuergeschichte mit leckeren Rezepten aus aller Welt!

Autoren / Künstler

Marloes Morshuis, geb. 1970 in der Nähe der deutsch-niederländischen Grenze, ist Autorin, Redakteurin und PR-Beraterin. Sie schreibt in ihrem über 100 Jahre alten Haus oder in ihrem Büro in einer alten Suppenfabrik. Morshuis ist außerdem leidenschaftliche Köchin. Mick Mangodieb ist ihr Kinderbuchdebüt.


Verena Kiefer, geboren in Saarbrücken, arbeitete als Buchhändlerin, bevor sie Literatur- und Sprachwissenschaft studierte. Seit 1997 ist sie freie Übersetzerin und inzwischen auch Lehrbeauftragte für Niederländisch an der Universität Siegen.


Torben Kuhlmann, geb. 1982, studierte Illustration und Kommunikationsdesign an der HAW Hamburg. Seit 2014 arbeitet er als freier Illustrator und Autor. Seine Bücher wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

21.02.18

"Gefährlich schön" im RBB Fernsehen

Buchhändler und Buchliebhaber Thomas Gralla präsentiert im RBB Fernsehen die aktuellen...

[mehr]

8.02.18

Kinderbuchmesse Bologna

Vom 26. bis zum 29. März 2018 präsentiert der Gerstenberg Verlag sein Programm auf der...

[mehr]

5.02.18

"Sternschnuppensommer" in der SZ

"Gideon Samson erzählt in ruhiger und einfühlsamer Weise. Mit einem sanften, augenzwinkernden...

[mehr]

1.02.18

Buchpremiere der „Kirschendiebe“

Anke Bär stellte ihr neues Kinderbuch „Kirschendiebe oder als der Krieg vorbei war“ am 25. Januar...

[mehr]

17.01.18

Leipziger Buchmesse - Veranstaltungen

Gleich drei Gerstenberg-Autoren werden auf der Leipziger Buchmesse aus ihren Büchern lesen:

Judith...

[mehr]

19.12.17

"Die kleine Raupe Nimmersatt" krabbelt für Kinder mit Sehbehinderung

2017 hat der Hildesheimer Gerstenberg Verlag eine Buchausgabe der „kleinen Raupe Nimmersatt“ für...

[mehr]

11.12.17

Frühjahrsvorschau 2018 online

Die Kataloge zum Frühjahrsprogramm 2018 sind ab sofort online als Blätterkatalog abrufbar:

Kinder-...

[mehr]

9.11.17

Leserunde: Orient-Express

Der Gerstenberg Verlag vergibt 15 Freiexemplare für eine Leserunde mit dem Autor Stephan Martin...

[mehr]

16.10.17

Doppelter Preisregen beim Deutschen Jugendliteraturpreis

Gleich zwei Titel aus dem Gerstenberg Verlag wurden mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis...

[mehr]

19.09.17

Nachwuchspreis für Johannes Herwig

Johannes Herwig erhält den „Paul-Maar-Preis für junge Talente“. Sein Roman Bis die Sterne zittern...

[mehr]