Wiebke van der Scheer
Margré Mijer
Verena Kiefer (Übers.)

Arte in Cucina 2
Kunstgenuss und Gaumenfreuden 66 Rezepte

176 Seiten, 17 x 23,5 cm
flexibler Einband, mit zahlreichen Illustrationen s/w und farbig.
ISBN 978-3-8369-2656-0
EUR (D) 19.95 | EUR (A) 20.60 | SFr 27.90

Lieferbar




Medienstimmen

»Ein wahrhaft fröhliches Vergnügen, in diesem Buch zu blättern und dann zu kochen.«
Christine Westermann, WDR

»Ein Bildband, der Appetit macht - kulinarische Kunst.«
Für Sie

Über das Buch

Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten Bandes Arte in Cucina hat die Amsterdamer Galerie ARTACASA erneut ihre Künstler gebeten, Bilder rund um das Thema Kochen und Sinnesfreuden anzufertigen und Rezepte aus dem Freundeskreis einzureichen. Das Ergebnis ist ein farbenfrohes Kaleidoskop aus internationalen Köstlichkeiten und ausdrucksstarken Gemälden, das zum Schwelgen einlädt. Ob Garnelentörtchen mit Avocado, Seeteufel mit Cidre, scharfes Thaihuhn oder Brombeersorbet: die Gerichte sind ebenso verführerisch und anregend wie die Kunstwerke. Ein Buch, bei dem Kunstliebhaber und Gourmets gleichermaßen auf ihre Kosten kommen!

Autoren / Künstler

Die Herausgeberinnen Wiebke van der Scheer und Margré Mijer sind Inhaberinnen einer Galerie für zeitgenössische Kunst in der Innenstadt von Amsterdam: ARTACASA. Dort treffen sich sowohl Kunstliebhaber als auch andere Feinschmecker

.Margré Mijer liefert das ideenreiche Layout. Mehr zur Galerie unter www.artacasa.nl


Verena Kiefer, geboren in Saarbrücken, arbeitete als Buchhändlerin, bevor sie Literatur- und Sprachwissenschaft studierte. Seit 1997 ist sie freie Übersetzerin und inzwischen auch Lehrbeauftragte für Niederländisch an der Universität Siegen.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

21.02.18

"Gefährlich schön" im RBB Fernsehen

Buchhändler und Buchliebhaber Thomas Gralla präsentiert im RBB Fernsehen die aktuellen...

[mehr]

8.02.18

Kinderbuchmesse Bologna

Vom 26. bis zum 29. März 2018 präsentiert der Gerstenberg Verlag sein Programm auf der...

[mehr]

5.02.18

"Sternschnuppensommer" in der SZ

"Gideon Samson erzählt in ruhiger und einfühlsamer Weise. Mit einem sanften, augenzwinkernden...

[mehr]

1.02.18

Buchpremiere der „Kirschendiebe“

Anke Bär stellte ihr neues Kinderbuch „Kirschendiebe oder als der Krieg vorbei war“ am 25. Januar...

[mehr]

17.01.18

Leipziger Buchmesse - Veranstaltungen

Gleich drei Gerstenberg-Autoren werden auf der Leipziger Buchmesse aus ihren Büchern lesen:

Judith...

[mehr]

19.12.17

"Die kleine Raupe Nimmersatt" krabbelt für Kinder mit Sehbehinderung

2017 hat der Hildesheimer Gerstenberg Verlag eine Buchausgabe der „kleinen Raupe Nimmersatt“ für...

[mehr]

11.12.17

Frühjahrsvorschau 2018 online

Die Kataloge zum Frühjahrsprogramm 2018 sind ab sofort online als Blätterkatalog abrufbar:

Kinder-...

[mehr]

9.11.17

Leserunde: Orient-Express

Der Gerstenberg Verlag vergibt 15 Freiexemplare für eine Leserunde mit dem Autor Stephan Martin...

[mehr]

16.10.17

Doppelter Preisregen beim Deutschen Jugendliteraturpreis

Gleich zwei Titel aus dem Gerstenberg Verlag wurden mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis...

[mehr]

19.09.17

Nachwuchspreis für Johannes Herwig

Johannes Herwig erhält den „Paul-Maar-Preis für junge Talente“. Sein Roman Bis die Sterne zittern...

[mehr]