Frank Schwieger
Janna Steimann (Illustr.)

Erik, der Wikingerjunge


48 Seiten, 22,2 x 30,5 cm, ab 8 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5885-1
EUR (D) 15.00 | EUR (A) 15.50 | SFr 19.90

Lieferbar




Medienstimmen

»Eine tolle Abenteuergeschichte, verpackt in ein spannendes und reich illustriertes Sachbuch - so macht lernen Spaß.«
orf.at

»Der Autor verknüpft Eriks Geschichte auf unterhaltsame Weise mit spannenden Informationen über Land und Leute, ihr Zusammenleben, Weltbild und ihre Kultur … Dezente, liebevolle und gleichzeitig ausdrucksstarke Illustrationen von Janna Steinmann ergänzen den Text … Durch die Kombination aus Eriks persönlicher Geschichte und Sachwissen ist ein informatives und einfühlsames Buch entstanden. «
EMYS-Sachbuchpreis

Über das Buch

Ein Bauernhof an der Ostsee um das Jahr 1000: Vergeblich wartet der Wikingerjunge Erik auf die Rückkehr seines großen Bruders Leif, der sich vor vielen Monaten auf Vikingfahrt begeben hat. Als ein Skalde, ein reisender Dichter, des Weges kommt, macht Erik sich mit ihm auf nach Haithabu, der großen Hafenstadt, um dort nach seinem Bruder zu suchen.  In diesem atmosphärischen Sachbilderbuch begleiten wir Erik auf seiner Reise und lernen das Leben der sagenumwobenen Nordmänner kennen, die entgegen ihrem Ruf nicht nur gefürchtete Plünderer, sondern zuallererst Bauern, Händler, Seeleute und Entdecker waren.

Autoren / Künstler

Frank Schwieger, im Hauptberuf Latein- und Geschichtslehrer, ist seit 2009 Autor erfolgreicher Kinderbücher. Die wagemutigen Wikinger faszinieren ihn seit Kindertagen. Heute lebt er mit seiner Familie nur wenige Minuten von Haithabu, dem Schauplatz von Erik, der Wikingerjunge, entfernt.


Janna Steimann studierte Kunst an der HAW Hamburg und ist seit 2007 als  freiberufliche Illustratorin tätig. Für den Gerstenberg Verlag hat sie bereits das Sachbilderbuch Wildes Leben in der Stadt illustriert. Die Wikinger sind ihre große Leidenschaft.

www.janna-design.de


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

23.03.21

Musikalische Lesung mit Anke Bär auf CD

In ihrem Kinderbuch „Kirschendiebe“ erzählt Anke Bär aus der Nachkriegszeit in einem Forsthaus....

[mehr]

18.03.21

Jugendliteraturpreis: dreifach nominiert!

Drei Titel aus dem Gerstenberg Verlag sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021 nominiert:...

[mehr]

3.03.21

LUCHS-Preis im März für "Sehen"

Der LUCHS-Preis im Monat März geht an das ukrainische Künstlerpaar Romana Romanyschyn und Andrij...

[mehr]

8.02.21

Judith Burger im mdr-Gespräch

"In diesem Kinderbuch ist vieles spür- und hörbar: die Grillen zirpen, der trockene Wald...

[mehr]

2.02.21

ICMA-Award für "Pflanzen für Honigbienen"

Mit dem International Creative Media Award wurde der Gerstenberg-Band „Pflanzen für Honigbienen“ in...

[mehr]

19.01.21

Gewinner für den Ideenwettbewerb „Sprachbildung mit Wimmlingen“ stehen fest

Rotraut Susanne Berners Jahreszeiten-Wimmelbücher sind eine Fundgrube nicht nur für Familien,...

[mehr]

18.01.21

„Wölfe“ in der 3satKulturzeit

„Wölfe sind intelligente Tiere – ebenso verrufen wie faszinierend. Alles Wesentliche dazu steht in...

[mehr]

15.01.21

„Das ist mein Baum“ in der SZ

„Die großflächigen, von starker Mimik geprägten, empathischen und witzigen Bilder ziehen sofort in...

[mehr]

11.01.21

Vorab-Leserunde zu "Perfect Storm"

Kurz vor Erscheinen des Cyberthrillers „Perfect Storm“ startet auf Lovelybooks eine...

[mehr]

4.01.21

Kreativer Start ins neue Jahr

Wort-, bild- und ideenreich starten 10 Autor*innen und 13 Illustrator*innen des Gerstenberg Verlags...

[mehr]