Simon Philip
Uwe-Michael Gutzschhahn (Übers.)
Kate Hindley (Illustr.)

Hier kommt Harry!


32 Seiten, 26 x 26 cm, ab 4 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-6054-0
EUR (D) 13.00 | EUR (A) 13.40 | SFr 16.90

Lieferbar




Medienstimmen

»Dieses Plädoyer fürs Anderssein ist extrem komisch, und es gibt auch beim wiederholten Angucken noch witzige Details in den Zeichnungen zu entdecken. «
NDR Info

»Sei du selbst. Authentisch. Glaub an dich. Finde deinen eigenen Rhythmus. Frei. Unabhängig. Träume und Herzenswünsche sind dazu da, um sie zu leben. Diese wundervolle Botschaft gibt Simon Philip in "Hier kommt Harry!" kleinen und großen Lesern mit auf den Weg. Dynamisch, ausdrucksstark und flauschig-fröhlich von Kate Hindleys Illustrationen eingerahmt. Hasenstark! «
Janet Blume, kinderbuchlesen.de

Über das Buch

Harry ist ein Hase wie alle anderen auch. Deshalb macht er auch alles genauso wie die anderen. Er hoppelt, wenn die anderen hoppeln, und hopst, wenn die anderen hopsen. Aber irgendwie geht es ihm damit nicht gut. Er hat nämlich einen Traum. Nicht Möhren gehört sein Herz, sondern ... dem Tanzen! Er träumt von glitzernden Discokugeln und toller Musik. Schritt für Schritt setzt er seinen Traum in die Tat um. Als er sich zum ersten Mal traut, so richtig vor den anderen zu tanzen, hüpft sein Herz vor Glück. Du-selbst-Sein ist einfach das Beste, was ein Hase machen kann!

Die witzigen und detailreichen Illustrationen von Kate Hindley ermutigen kleine und große Leser, ihre Träume zu leben.

Autoren / Künstler

Simon Philip, geb. 1988, studierte Geschichte in Exeter, machte seinen Abschluss mit Auszeichnung und arbeitete so lange in einem Pub, bis er beschloss, Grundschullehrer zu werden und eigene Bücher für Kinder zu schreiben.


Uwe-Michael Gutzschhahn, geb. 1952, studierte Anglistik und Germanistik, arbeitete in Verlagen und lebt heute als Autor, Übersetzer, Herausgeber und freier Lektor in München. Er hat zahlreiche Gedichtbände veröffentlicht. Sowohl für seine eigenen Bücher als auch für seine Übersetzungen wurde er mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis.


Kate Hindley, geb. 1986, hat am Falmouth Collage of Art studiert. Heute lebt und arbeitet sie in Birmingham. Ihr Bilderbuch-Debüt war 2013 gleich auf der Longlist für die Kate Greenaway Medal .


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

23.03.21

Musikalische Lesung mit Anke Bär auf CD

In ihrem Kinderbuch „Kirschendiebe“ erzählt Anke Bär aus der Nachkriegszeit in einem Forsthaus....

[mehr]

18.03.21

Jugendliteraturpreis: dreifach nominiert!

Drei Titel aus dem Gerstenberg Verlag sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021 nominiert:...

[mehr]

3.03.21

LUCHS-Preis im März für "Sehen"

Der LUCHS-Preis im Monat März geht an das ukrainische Künstlerpaar Romana Romanyschyn und Andrij...

[mehr]

8.02.21

Judith Burger im mdr-Gespräch

"In diesem Kinderbuch ist vieles spür- und hörbar: die Grillen zirpen, der trockene Wald...

[mehr]

2.02.21

ICMA-Award für "Pflanzen für Honigbienen"

Mit dem International Creative Media Award wurde der Gerstenberg-Band „Pflanzen für Honigbienen“ in...

[mehr]

19.01.21

Gewinner für den Ideenwettbewerb „Sprachbildung mit Wimmlingen“ stehen fest

Rotraut Susanne Berners Jahreszeiten-Wimmelbücher sind eine Fundgrube nicht nur für Familien,...

[mehr]

18.01.21

„Wölfe“ in der 3satKulturzeit

„Wölfe sind intelligente Tiere – ebenso verrufen wie faszinierend. Alles Wesentliche dazu steht in...

[mehr]

15.01.21

„Das ist mein Baum“ in der SZ

„Die großflächigen, von starker Mimik geprägten, empathischen und witzigen Bilder ziehen sofort in...

[mehr]

11.01.21

Vorab-Leserunde zu "Perfect Storm"

Kurz vor Erscheinen des Cyberthrillers „Perfect Storm“ startet auf Lovelybooks eine...

[mehr]

4.01.21

Kreativer Start ins neue Jahr

Wort-, bild- und ideenreich starten 10 Autor*innen und 13 Illustrator*innen des Gerstenberg Verlags...

[mehr]