Benjamin Chaud
Anja Malich (Übers.)

Bühne frei für Papa Bär!


28 Seiten, 24 x 36,5 cm, ab 3 Jahren
gebunden
ISBN 978-3-8369-5432-7
EUR (D) 12.95 | EUR (A) 13.40 | SFr 18.60

Lieferbar



   

Medienstimmen

»Kinder haben einen Riesenspaß, den kleinen Bären zu suchen. Theaterliebhaber werden die verschiedenen Abteilungen - von der Schneiderei bis zur Dramaturgie - erkennen. Bravo!«
spielen und lernen

»Wimmelgeschichte und Verfolgungsjagd verknüpft Benjamin Chaud in diesem Buch gekonnt.«
ZEIT

»Herrlich gezeichnetes Such- und Findevergnügen für die Jüngsten!«
SR Kinder- & Jugendbuchliste

»Vorhang auf für ein fantasievolles (Such-) Bilderbuch..«
Eltern

Über das Buch

Der Herbst ist da, die Tage sind schon kühl. Der Winterschlaf kann beginnen. Papa Bär schnarcht bereits in der Bärenhöhle im Wald, da summt plötzlich eine verspätete Biene vorbei. Wo eine Biene ist, ist auch Honig! Das weiß der kleine Bär und rennt hinterher. Papa Bär wacht auf und macht sich sofort auf die Suche. Er schaut überall nach, aber im Wald ist der kleine Bär nirgends zu finden. Schließlich gelangt er in eine große, laute Stadt. Er sieht das Hinterteil des kleinen Bären gerade noch in dem prächtigen Opernhaus verschwinden und stürzt hinterher. Plötzlich steht er auf der Bühne und alle starren ihn an ... Auf großformatigen Bildern entfaltet sich eine abenteuerliche Verfolgungsjagd. Die detailreichen Wimmelbilder laden zu einem vergnüglichen Suchspiel ein, bei dem es viel zu entdecken gibt.

Autoren / Künstler

Benjamin Chaud, Jahrgang 1975, ist in den französischen Alpen aufgewachsen. Er studierte Illustration in Paris und Straßburg und ist heute ein international erfolgreicher Bilderbuchkünstler.

.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

4.09.19

30.1.2020: Kinostart "Romys Salon"

Die Verfilmung von Tamara Bos' Kinderbuch „Romys Salon“ startet am 30. Januar 2020 im Kino! In...

[mehr]

4.09.19

Ehren-Tüddelband für Heinrich Hannover

Am 12. September wird das „Ehren-Tüddelband“ an Heinrich Hannover, den Schöpfer von „Pferd...

[mehr]

22.08.19

Jugendbuchpreis FRIEDOLIN für "Tatort Eden 1919"

Der Jugendbuchpreis FRIEDOLIN 2019 der Stiftung Weltethos geht an den Roman „Tatort Eden 1919 der...

[mehr]

13.08.19

TV-Porträt über Anke Bär

Ein Blick in das Künstleratelier der Illustratorin und Kinderbuchautorin Anke Bär - in der...

[mehr]

26.07.19

Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Judith Burger

Judith Burger erhält den diesjährigen Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Ihr Kinderbuchdebüt...

[mehr]

5.07.19

James Krüss Preis für Frida Nilsson

Am 4. Juli wurde die schwedische Kinderbuchautorin Frida Nilsson in der Internationalen...

[mehr]

1.07.19

Raupe wird NABU-Naturbotschafterin

Ganz im Sinne des Bilderbuchkünstlers Eric Carle wird seine Raupe Nimmersatt nun...

[mehr]

25.06.19

90. Geburtstag von Eric Carle

Der Bilderbuchkünstler Eric Carle wird am 25. Juni 90 Jahre alt. Da auch Carle bekanntestes...

[mehr]

4.06.19

Verleihung James Krüss Preis

Die schwedische Autorin Frida Nilsson wird mit dem James Krüss Preis ausgezeichnet. Sie beherrscht...

[mehr]

21.03.19

Nominiert und ausgezeichnet: Silke Lambeck

Ein toller Start der Leipziger Buchmesse 2019 für die Kinderbuchautorin Silke Lambeck: Am...

[mehr]