Sophie Guerrive
Anja Malich (Übers.)

Mücke, der famose Flieger


28 Seiten, 23,5 x 31,5 cm, ab 3 Jahren
Pappbilderbuch
ISBN 978-3-8369-5622-2
EUR (D) 13.95 | EUR (A) 14.40 | SFr 18.00

Lieferbar



Über das Buch

 

Wo ist Mücke? Mücke, der famose Flieger, ist unermüdlich im Einsatz. Er findet alle, die verloren gegangen sind: den streunenden Kater, den schwänzenden Schüler, den aufs Meer gefahrenen Seemann und den im Museum verschwundenen Großvater. Für Mücke ist das kein Problem. Mit seinem wandelbaren Fluggerät ist er im Gebirge, unter der Erde, auf Ozeanen und selbst im Weltall unterwegs, er durchforstet Obstgärten und Dschungel, sucht in Freizeitparks und in der Großstadt. Aber wo steckt Mücke am Ende? Ein wimmeliges Suchvergnügen, das die Betrachter über die ganze Erde und hinaus ins Weltall führt.

Autoren / Künstler

Sophie Guerrive, geb. 1983 in Marseille, studierte in Aix-en-Provence Kunst und in Straßburg Illustration. Danach machte sie sich als Comiczeichnerin einen Namen. 2017 hatte sie eine Ausstellung in Angoulême, der europäischen Hochburg des Comics. Mücke, der famose Flieger ist ihr erstes Kinderbuch.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

21.02.18

"Gefährlich schön" im RBB Fernsehen

Buchhändler und Buchliebhaber Thomas Gralla präsentiert im RBB Fernsehen die aktuellen...

[mehr]

8.02.18

Kinderbuchmesse Bologna

Vom 26. bis zum 29. März 2018 präsentiert der Gerstenberg Verlag sein Programm auf der...

[mehr]

5.02.18

"Sternschnuppensommer" in der SZ

"Gideon Samson erzählt in ruhiger und einfühlsamer Weise. Mit einem sanften, augenzwinkernden...

[mehr]

1.02.18

Buchpremiere der „Kirschendiebe“

Anke Bär stellte ihr neues Kinderbuch „Kirschendiebe oder als der Krieg vorbei war“ am 25. Januar...

[mehr]

17.01.18

Leipziger Buchmesse - Veranstaltungen

Gleich drei Gerstenberg-Autoren werden auf der Leipziger Buchmesse aus ihren Büchern lesen:

Judith...

[mehr]

19.12.17

"Die kleine Raupe Nimmersatt" krabbelt für Kinder mit Sehbehinderung

2017 hat der Hildesheimer Gerstenberg Verlag eine Buchausgabe der „kleinen Raupe Nimmersatt“ für...

[mehr]

11.12.17

Frühjahrsvorschau 2018 online

Die Kataloge zum Frühjahrsprogramm 2018 sind ab sofort online als Blätterkatalog abrufbar:

Kinder-...

[mehr]

9.11.17

Leserunde: Orient-Express

Der Gerstenberg Verlag vergibt 15 Freiexemplare für eine Leserunde mit dem Autor Stephan Martin...

[mehr]

16.10.17

Doppelter Preisregen beim Deutschen Jugendliteraturpreis

Gleich zwei Titel aus dem Gerstenberg Verlag wurden mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis...

[mehr]

19.09.17

Nachwuchspreis für Johannes Herwig

Johannes Herwig erhält den „Paul-Maar-Preis für junge Talente“. Sein Roman Bis die Sterne zittern...

[mehr]